Abo
  • Services:

Iomega senkt den Preis für ZipCD-Laufwerk

Artikel veröffentlicht am ,

Iomega kündigt heute eine Preissenkung für das im September auf den Markt gebrachte ZipCD-Laufwerk an. Das interne 4x4x24CD-ReWritable-Laufwerk mit einer Speicherkapazität von 650 MByte markierte den Eintritt von Iomega in den optischen Speichermarkt. Der Preis wird ab sofort um mehr als 16 Prozent von 479,- DM auf 399,- DM gesenkt.

Stellenmarkt
  1. diva-e Digital Value Excellence GmbH, München
  2. tecmata GmbH, Wiesbaden

Vorformatierte ZipCD-Premium-CD-RW-Disks kosten im 3er Pack ca. 49,- DM, das ZipCD-Combo-Paket mit einer vorformatierten und zwei unformatierten Disks wird für ca. 39,- DM angeboten.

"Die Preisreduzierung ist Teil der Strategie von Iomega, sich neben der Marktführerschaft im Bereich der tragbaren Wechselspeicherlösungen mit hoher Kapazität auch ein Standbein im stark wachsenden Markt für optische Speicherlösungen zu schaffen", so Shiran Wijeratne, European Optical Product Manager, Iomega. "Zudem möchten wir mit ZipCD dem Bedürfnis unserer Kunden nach mehr Speicherkapazität Rechnung tragen und gleichzeitig eine Speicherlösung mit einem guten Preis-/ Leistungsverhältnis bieten."



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,29€
  2. 20,99€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  4. 39,99€

Folgen Sie uns
       


Kameravergleich Smartphones

Samsungs Galaxy S9+ macht gute Fotos - auch im Vergleich zur Konkurrenz, wie unser Vergleichstest zeigt.

Kameravergleich Smartphones Video aufrufen
Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich

    •  /