Abo
  • Services:

Silyn-Tek senkt Preise für Flatrate

Artikel veröffentlicht am ,

Der Provider Silyn-Tek will zwei Monate nach dem Start der Flatrate seine Pauschaltarife zum 1. Dezember um bis zu 16 Prozent senken.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

"Damit lösen wir unser Versprechen ein, die Preise laufend dem Markt anzupassen - und diese erste Preissenkung wird nicht die letzte sein", verspricht Nylis G. Renschler II, Geschäftsführer von Silyn-Tek.

Am 15. November will Silyn-Tek die neuen Tarife bekannt geben. Von den neuen Tarifen werden außer neuen Flatrate-Abonnenten auch bereits registrierte User profitieren, die einen Vertrag zwischen 12 und 36 Monaten geschlossen haben.

Derweil zieht Silyn-Tek wenige Wochen nach der Einführung des Internet-Pauschaltarifs eine erste Bilanz. Renschler: "Wir liegen sowohl bei der Zahl der Abonnenten als auch bei der Nutzungsdauer voll in unserem Plan."

Aktuell liegen die Preise für die Sylin-Tek Flatrate je nach Vertragslaufzeit zwischen 359,- DM (Laufzeit: 12 Monate) und 199,- DM (36 Monate) pro Monat.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


Magic Leap One Creator Edition ausprobiert

Mit der One Creator Edition hat Magic Leap endlich seine seit Jahren angekündigte AR-Brille veröffentlicht. In Teilbereichen ist sie besser als Microsofts Hololens, in anderen aber schlechter.

Magic Leap One Creator Edition ausprobiert Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /