Abo
  • Services:

Sun: Solaris 8 schon jetzt testen

Artikel veröffentlicht am ,

Solaris 8 vorab testen
Solaris 8 vorab testen
Nachdem Microsoft offiziell angekündigt hat, dass Windows 2000 ab Februar nächsten Jahres verfügbar sein wird, kontert Sun Microsystems mit der vorzeitigen Verfügbarkeit des UNIX-Betriebssystems Solaris 8. Interessierte können im Rahmen von Suns "Early Access Program" einen ersten Einblick in die Leistungsfähigkeit der kommenden achten Version des professionellen Betriebssystems werfen.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Raum Nürnberg
  2. Lufthansa Industry Solutions TS GmbH, Oldenburg

Das für x86- und SunSparc-Prozessoren erhältliche Solaris 8 Early Access Paket enthält eine Solars 8 Vorab-Version, eine freie Linzenz, eine komplette Dokumentation, eine StarOffice-Lizenz und einige Tools für knapp 20 US-Dollar. Die Vorab-Version von Solaris 8 ist jedoch nur zum "privaten Ausprobieren", nicht jedoch für den kommerziellen Einsatz gedacht.

Das fertige Solaris 8 wird im ersten Quartal 2000 erscheinen, ungefähr zur gleichen Zeit wie Microsofts Windows 2000, das den gleichen Markt bedient. Zu den Features von Solaris 8 zählen unter anderem eine neue Installationsroutine, ein komfortables Netzwerk- und Internet-Management, Datacenter-Fähigkeiten, Multimedia-Erweiterungen, Synchonisation mit Handhelds und Kompatibilität zu bestehenden Anwendungen. Eine 64-Bit Version von Solaris 8 ist ebenfalls in der Entwicklung und soll im nächsten Jahr fertig sein.

Nähere Informationen zum Early Access Program finden sich auf Suns Webseiten. Die Auslieferung des Solaris 8 Early Access Pakets beginnt Ende November.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 57,99€
  2. und Vive Pro vorbestellbar
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  4. 249,90€ + Versand (im Preisvergleich über 280€)

Folgen Sie uns
       


iPad 2018 - Test

Das neue iPad hat vertraute Funktionen, die es teilweise zu diesem Preis aber noch nicht gegeben hat. Wir haben uns Apples neues Tablet im Test angeschaut.

iPad 2018 - Test Video aufrufen
Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  2. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen
  3. DSGVO Zuckerberg will EU-Datenschutz nicht weltweit anwenden

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

    •  /