Abo
  • Services:

Ricardo.de kooperiert mit Tomorrow

Artikel veröffentlicht am ,

Das Auktionshaus Ricardo.de und die Tomorrow Internet AG haben eine umfassende Zusammenarbeit vereinbart, die zu deutlich erhöhten Werbeeinnahmen und zu einer erheblich breiteren Mediapräsenz von Ricardo.de führen soll.

Stellenmarkt
  1. DRACHOLIN GmbH, Metzingen
  2. Universität Passau, Passau

Die Tomorrow Internet AG - mit Online-Angeboten wie www.tvspielfilm.de , www.tomorrow.de und www.amica.de einer der größten Anbieter im deutschsprachigen Internet - vermarktet ab 1.1.2000 alle Werbebanner auf den Webseiten von Ricardo.de. "Ricardo.de rechnet dadurch mit Werbeeinnahmen im siebenstelligen Bereich" erklärt Vorstandsmitglied Stefan Glänzer.

Im Gegenzug wird Ricardo.de - das erfolgreichste Internet-Auktionshaus in Deutschland - exklusiver Auktionspartner der Tomorrow Internet AG. Dabei sind umfassende gemeinsame Auktionen, Verstärkung der Ricardo.de-Werbung in den Titeln der Verlagsgruppe Milchstraße (Tomorrow, TV Spielfilm, Max, Amica, Bellevue, Cinema, Fit for Fun) sowie gemeinsame Aktivitäten auf Messen geplant. "Die Einbindung von Ricardo in unsere Angebote und Marketingaktivitäten wird beidseitig sehr positive Effekte erzielen", so Christian Hellmann, Vorstandsvorsitzender der Tomorrow Internet AG.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 216,50€
  3. 349,00€ (inkl. Call of Duty: Black Ops 4 & Fortnite Counterattack Set)

Folgen Sie uns
       


Asus Zenbook Pro 14 - Test

Das Touchpad des Asus Zenbook Pro 14 ist ein kleiner Bildschirm. Hört sich nutzlos an, hat uns aber dennoch im Test überzeugt.

Asus Zenbook Pro 14 - Test Video aufrufen
Honor Magic 2 im Test: Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben
Honor Magic 2 im Test
Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben

Ein Smartphone, dessen vordere Seite vollständig vom Display ausgefüllt wird: Diesem Ideal kommt Honor mit dem Magic 2 schon ziemlich nahe. Nicht mit Magie, sondern mit Hilfe eines Slider-Mechanismus. Honor verschenkt beim Magic 2 aber viel Potenzial, wie der Test zeigt.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Honor Neues Magic 2 mit Slider und ohne Notch vorgestellt
  2. Huawei Neues Honor 8X kostet 250 Euro
  3. Honor 10 vs. Oneplus 6 Oberklasse ab 400 Euro

Metro Exodus im Technik-Test: Richtiges Raytracing rockt
Metro Exodus im Technik-Test
Richtiges Raytracing rockt

Die Implementierung von DirectX Raytracing in Metro Exodus überzeugt uns: Zwar ist der Fps-Verlust hoch, die globale Beleuchtung wirkt aber deutlich realistischer und stimmungsvoller als die Raster-Version.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März
  2. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
  3. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern

Honor View 20 im Test: Schluss mit der Wiederverwertung
Honor View 20 im Test
Schluss mit der Wiederverwertung

Mit dem View 20 weicht Huawei mit seiner Tochterfirma Honor vom bisherigen Konzept ab, altgediente Komponenten einfach neu zu verpacken: Das Smartphone hat nicht nur erstmals eine Frontkamera im Display, sondern auch eine hervorragende neue Hauptkamera, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei Honor View 20 mit 48-Megapixel-Kamera kostet ab 570 Euro
  2. Huawei Honor 10 Lite mit kleiner Notch kostet 250 Euro
  3. Huawei Honor View 20 hat die Frontkamera im Display

    •  /