Abo
  • Services:

Adaptec kauft Anbieter von Profi-Speicherlösungen

Artikel veröffentlicht am ,

Hardwarehersteller Adaptec http://www.adaptec-europe.com hat den Kauf der Firma Distributed Processing Technology (DPT), einem US-Anbieter von Hochleistungs-Speicherlösungen, bekannt gegeben.

Stellenmarkt
  1. BAUER Maschinen GmbH, Aresing
  2. ARNECKE SIBETH DABELSTEIN, Frankfurt am Main

Der Kaufpreis liegt bei 235 Millionen US-Dollar in bar für die im Umlauf befindlichen DPT-Aktien und die Kosten für den Stock-Option-Plan von DPT. Der Abschluss der Transaktion ist allerdings noch abhängig von der Genehmigung der Aufsichtsbehörden.

Zu den von DPT hergestellten Produkten zählen Adapter, RAID-Controller, Speichersubsysteme und zugehörige Verwaltungssoftware, die über OEMs und ein umfassendes Netz an Distributoren und Resellern vertrieben werden. Durch die Übernahme will Adaptec seine Produktpalette im Wachstumsmarkt RAID ausbauen und sich als Marktführer in allen RAID-Segmenten etablieren.

Durch das starke Wachstum des Internet wächst auch die Nachfrage nach immer höheren Speicherkapazitäten in möglichst ausfallsicheren Servern. Dank RAID-Technologie, der Spiegelung von Daten auf mehreren Platten, kann eine für Rund-um-die-Uhr-Verfügbarkeit erforderliche hohe Ausfallsicherheit und Performance bereitgestellt werden.

Mit dem Zusammenwachsen des Produktangebots kann Adaptec jetzt auch in den neuen Wachstumsbereichen - Produkte der Einstiegsklasse, externe RAID-Systeme sowie Highend-Lösungen für Storage Area Networks (SAN) - eine umfassende Palette an leistungsfähigen Speicherlösungen anbieten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /