• IT-Karriere:
  • Services:

Computer Bild Spiele - "Kaufen. Lesen. Siegen."?

Artikel veröffentlicht am ,

Seit heute ist die Computer Bild Spiele - der neueste Titel des Axel Springer Verlages - an 97.000 Verkaufsstellen im gesamten Bundesgebiet zum Schnupperpreis von zwei Mark erhältlich.

Stellenmarkt
  1. ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG, Duisburg
  2. TeamBank AG, Nürnberg

Die monatlich erscheinende Zeitschrift richtet sich an die große und stetig wachsende Fan-Gemeinde sowohl von PC- als auch Konsolenspielen. Die erste Ausgabe erscheint inklusive einer CD-ROM, die in einer Vollversion das Action-Spiel "Hellcopter" enthält.

Für die neue Zeitschrift strebt der Axel Springer Verlag von Beginn an die Marktführerschaft im Segment der deutschen PC- und Videospiel-Titel an.

Das von Chefredakteur Harald Kuppek und der 20-köpfigen Redaktionsmannschaft entwickelte redaktionelle Konzept von Computer Bild Spiele setzt nach eigenen Aussagen auf verständliche, unterhaltsame, nutzwertige Berichte, opulente Optik sowie aktuelle Informationen - sowohl für Gelegenheitsspieler als auch für "Profi"-Spieler. Das 256 Seiten starke Heft umfasst die Rubriken "Brand-aktuell", "Vorserientests", "Spieletests", "Spieletricks", "Hardware", "Profi-Ecke" und "Service".

Ein farbiges Leitsystem und zahlreiche Bild-für-Bild-Erklärungen sorgen für eine übersichtliche Gestaltung. Für Harald Kuppek setzt Computer Bild Spiele insbesondere im Bereich der Spieletests neue Maßstäbe: "Wir testen die Neuheiten auf 36 unterschiedlich ausgestatteten Computern, um die Leser schon vor dem Kauf auf eventuelle Hindernisse bei der Installation hinzuweisen. Jedes Spiel wird ausführlich auf mindestens zwei Heftseiten beschrieben und auf der Grundlage eines detaillierten und nachvollziehbaren Testsystems nach Schulnoten bewertet." Achim Twardy, Verlagsgeschäftsführer Zeitungsgruppe Bild: "Mit Computer Bild Spiele setzen wir den Ausbau der BILD-Markenfamilie stringent fort. Wir sind zuversichtlich, uns mit diesem neuen Titel vom Start weg erfolgreich an die Spitze des Marktes zu setzen. Die Kraft der Marke Bild, gepaart mit dem Redaktions-Know-how von Europas erfolgreichstem Computertitel, bietet dafür eine hervorragende Basis."

Begleitet wird der Start von Computer Bild Spiele von einer breit angelegten Werbekampagne in Print, TV, Hörfunk und Online. Der werbliche Auftritt mit dem Slogan "Kaufen. Lesen. Siegen." wurde von der Agentur JvM an der Elbe entwickelt. Die Druckauflage der ersten Ausgabe beträgt 1,3 Millionen Exemplare.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-29%) 19,99€
  2. (-45%) 21,99€
  3. (-42%) 11,50€

Folgen Sie uns
       


Golem.de baut die ISS aus Lego zusammen

Mit 864 Einzelteilen und rund 90 Minuten Bauzeit ist die Lego-ISS bei Weitem nicht so komplex wie ihr Vorbild.

Golem.de baut die ISS aus Lego zusammen Video aufrufen
Unix: Ein Betriebssystem in 8 KByte
Unix
Ein Betriebssystem in 8 KByte

Zwei junge Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang ein Betriebssystem und die Sprache C. Zum 50. Jubiläum von Unix werfen wir einen Blick zurück auf die Anfangstage.
Von Martin Wolf


    Schleswig-Holstein: Bye, bye Microsoft, hello Open Source
    Schleswig-Holstein
    Bye, bye Microsoft, hello Open Source

    Schleswig-Holsteins Regierung stellt heute ihre Open-Source-Strategie vor. Beim Umstieg von Microsoft stehen jetzt besonders schwierige Bereiche an, sagt Digitalminister Jan Philipp Albrecht.
    Ein Interview von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Goldman Sans Kostenlose Schrift von Goldman Sachs ist eine Lizenzfalle
    2. Suse Cloud Application Platform 2.0 vorgestellt
    3. Meething Mozilla finanziert dezentrale Videochat-Software

    Core i5-10400F im Test: Intels Sechser für Spieler
    Core i5-10400F im Test
    Intels Sechser für Spieler

    Hohe Gaming-Leistung und flott in Anwendungen: Ob der Core i5-10400F besser ist als der Ryzen 5 3600, wird zur Plattformfrage.

    1. Comet Lake S Wenn aus einer 65- eine 224-Watt-CPU wird
    2. Core i9-10900K & Core i5-10600K im Test Die Letzten ihrer Art
    3. Comet Lake Intels vPro-Chips takten höher

      •  /