Abo
  • Services:

Ricardo verdrängt eBay von T-Online

Artikel veröffentlicht am ,

Das Online-Auktionshaus Ricardo.de wird ab dem 8.11.99 zum exklusiven Auktionspartner von T-Online .

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Innerhalb des T-Online-Shopping-Portals und des Fun-&-Action-Portals wird nun Ricardo.de vertreten sein und damit eBay als exklusiven Auktionspartner von T-Online ablösen. Darüber hinaus wird Ricardo.de exklusive Live-Auktionen für T-Online-Kunden durchführen.

Durch die Präsenz auf einer der meistbesuchten Websites in Deutschland rechnet Ricardo.de mit einem erheblichem Anstieg der Neuregistrierungen und erheblichem Umsatzwachstum.

"Unsere Strategie, auf den wichtigsten und meistbesuchten Plätzen im Internet präsent zu sein, setzen wir mit dieser Vereinbarung konsequent fort", erklärte Jens Redmer, Leiter der Geschäftsentwicklung bei Ricardo.de. "In erster Linie wollen wir unser ohnehin schon rasantes Wachstum weiter beschleunigen und unsere führende Position im Markt weiter ausbauen. Die Gewinnung von neuen Kunden in diesem schnell wachsenden Markt hat höchste Priorität."

T-Online hat über 3.6 Millionen und Ricardo.de über 300.000 Mitglieder.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 14,99€
  2. 519€
  3. (heute u. a. Dual DT 210 Plattenspieler 77,00€ statt 111,99€)
  4. (heute u. a. Beyerdynamic DTX 910 Kopfhörer, NZXT H700i Gehäuse, HP Notebook)

Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

    •  /