Abo
  • Services:

Psion 5mx Pro kombiniert mit mobilem Drucker

Artikel veröffentlicht am ,

Im Rahmen einer bis zum 31. Dezember 1999 befristeten Sonderaktion bietet der Dornacher Psion - Distributor Ingram Macrotron Distribution GmbH ein mobiles Büro an, das aus dem javafähigen Handheld-Computer Psion Serie 5mx Pro und dem portablen PocketPrinter Canon BJC-50m besteht.

Stellenmarkt
  1. PHOENIX group IT GmbH, Fürth
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Die Gerätekombination wird zu eine Endkundenpreis von 1.999,- DM auf den Markt kommen.

Der Canon BJC-50 kommuniziert mit dem Psion kabellos über Infrarot. Der circa 900 Gramm schwere Drucker enthält serienmäßig einen Farb- & S/W-Druckkopf, druckt bis zu 4,5 Seiten in der Minute und hat eine Druckauflösung von maximal 720 x 360 dpi. Die Papierzufuhr erfolgt manuell, optional steht ein automatischer Einzelblatteinzug für 30 Blatt zur Verfügung. Serienmäßig sind ein Akku und ein Universalnetzteil im Paket enthalten.

Die Kombination aus dem Psion-Handheld-Computer und PocketPrinter zielt auf professionelle Anwender wie etwa Handelsvertreter ab, die unterwegs nicht nur auf Informationen zugreifen wollen, sondern diese auch vor Ort ausdrucken möchten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

Folgen Sie uns
       


Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen

Im autonomen Volocopter haben zwei Personen mit zusammen höchstens 160 Kilogramm Platz - wir haben uns auf der Cebit 2018 trotzdem reingesetzt.

Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen Video aufrufen
Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

eSIM: Die Plastik-SIM-Karte ist noch lange nicht weg
eSIM
Die Plastik-SIM-Karte ist noch lange nicht weg

Ein halbes Jahr nach dem Ende der Verhandlungen um die eSIM bieten immerhin zwei von drei Netzbetreibern in Deutschland die fest verbaute SIM-Karte an. Doch es gibt noch viele Einschränkungen.
Von Archie Welwin


    Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
    Razer Blade 15 im Test
    Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

    Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
    2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

      •  /