• IT-Karriere:
  • Services:

Neues Berlin-Portal geht online

Artikel veröffentlicht am ,

Ab 1. November gibt es unter der Adresse meinberlin.de ein neues Webportal für Berlin.

Stellenmarkt
  1. Thüringer Aufbaubank, AöR, Erfurt
  2. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel

Es besteht aus einem Mix regionaler und überregionaler News, Serviceinfos, aktuellen Tickermeldungen und interaktiven Entertainment-Angeboten. Eine vierköpfige Redaktion hält das Publikum mit mehrmaligen täglichen Updates der Homepage auf dem Laufenden. Daneben liefern Content-Partner wie der Tagesspiegel Online und das Stadtmagazin Zitty Inhalte für das neue Angebot.

"Besonders wichtig ist uns, dass die Berliner Internetnutzer die Möglichkeit haben, aktiv das Angebot mitzugestalten. meinberlin.de soll ein lebendiges Spiegelbild unserer Stadt mit all ihren Facetten sein", sagt Projektleiter Dr. Ingo Braun.

Eine Partnerbörse, die Mitfahrzentrale, eine Tauschbörse und zahlreiche andere Features sollen die avisierte Zielgruppe der Neu-, Alt- und Gelegenheitsberliner ansprechen.

Online-Games, wie das erste virtuelle Berliner Rubbelspiel oder das digitale Kreuzworträtsel, sollen für den unterhaltsamen Klick zwischendurch sorgen und bieten zahlreiche Gewinnchancen.

Produziert wird der neue Dienst von der Urban Media GmbH, einer Tochter des Tagesspiegel-Verlags.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-28%) 42,99€
  2. 4,99€
  3. (-43%) 22,99€
  4. (-80%) 7,99€

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Z Flip - Hands on

Das Galaxy Z Flip ist Samsungs zweites Smartphone mit faltbarem Display - und besser gelungen als das Galaxy Fold.

Samsung Galaxy Z Flip - Hands on Video aufrufen
Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer
  2. Männer und Frauen in der IT Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
  3. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen

    •  /