Abo
  • Services:

Respondo.com - Shopping einmal andersherum

Artikel veröffentlicht am ,

Nachdem der Hype um Online-Auktionshäuser, setzten nun immer mehr Anbieter auf das umgedrehte Modell: Die respondo.com KG hat eine Tradingplattform ins Leben gerufen, die die üblichen Geschäftsprozesse auf den Kopf stellen soll.

Stellenmarkt
  1. engelbert strauss GmbH & Co. KG, Biebergemünd
  2. INTARGIA Managementberatung GmbH, Dreieich

Die Kunden geben im Bereich Private to Business ihr Gesuch mit ihren individuellen Anforderungen und Preisvorstellungen in der entsprechenden Kategorie auf. Die Anbieter werden informiert und können auf dieses Gesuch mit einem individuellen Angebot reagieren.

Die Angebote werden dann in das persönliche Postfach des Kunden weitergeleitet - der Kunde bleibt somit anonym. Er wird via E-Mail benachrichtigt und entscheidet dann, ob er den Anbieter kontaktieren möchte. Im Gegenzug werden die Unternehmen bei jedem neuen Kundengesuch in der für sie relevanten Rubrik ebenfalls per E-Mail benachrichtigt.

Entsprechend können Unternehmen im Bereich Business to Business Gesuche und Angebote den Marktteilnehmern der entsprechenden Branche präsentieren und auf Einträge reagieren.

Die Nutzung ist für die Privatkunden absolut kostenlos. Unternehmen können diese Dienstleistung bis Ende des Jahres kostenlos und unverbindlich testen. Für Unternehmen, die sich bis zum 31.12.1999 als aktives Mitglied eintragen, verlängert sich die kostenlose und unverbindliche Testphase bis zum 30.06.2000. Nach dieser Zeit kostet der Service für diese Unternehmen DM 100,- pro Jahr.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,99€
  3. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)

Folgen Sie uns
       


Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht

Wasserstoff statt Diesel: Der Nahverkehrszug der Zukunft soll sauber fahren. Der französische Konzern Alstom hat einen Zug mit einem Brennstoffzellenantrieb entwickelt, der ohne Oberleitung elektrisch fährt. Wir sind eingestiegen.

Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Physik Maserlicht aus Diamant
  2. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  3. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden

Ryzen 7 2700X im Test: AMDs Zen+ zieht gleich mit Intel
Ryzen 7 2700X im Test
AMDs Zen+ zieht gleich mit Intel

Der neue Ryzen 7 2700X gehört zu den schnellsten CPUs für 300 Euro. In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs
  2. AMD-Prozessor Ryzen-Topmodell 7 2700X kostet 320 Euro
  3. Spectre v2 AMD und Microsoft patchen CPUs bis zurück zum Bulldozer

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

    •  /