Lycos und FAST starten Multimedia-Suchmaschine

Artikel veröffentlicht am ,

Lycos und Fast Search & Transfer starten eine neue Multimedia-Suchmaschine unter dem Namen Lycos RichMedia Search . Die neue Suchmaschine soll eine zielgerichtete Suche nach Bildern, Filmen, Streams und Sounds im Internet ermöglichen. Mit einem derzeitigen Katalogbestand aus mehr als 17 Millionen Dateien sei Lycos RichMedia Search eine der umfangreichsten Quellen für das Auffinden von Multimedia-Dateien jeder Art im Internet, so die Unternehmen.

Stellenmarkt
  1. Embedded Firmware Entwickler (m/w)
    IoT Invent GmbH, Ismaning
  2. Software- / Webentwickler (w/m/d)
    Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Nürnberg
Detailsuche

Lycos RichMedia Search liefert den Benutzern eine vollständig integrierte Ergebnisseite mit den entsprechenden Multimedia-Files sortiert nach Bildern, Filmen, Streams und Sounds. So erhält man beispielsweise beim Schlagwort "Star Trek" Image-Thumbnails, herunterladbare Videos, Streaming Video und eine Vielzahl von Audio-Files von Star Trek, alle auf der ersten Ergebnisseite logisch gruppiert.

Durch die Lieferung von voll integrierten Ergebnissen soll Lycos RichMedia Search einfacher zu verwenden sein als andere Multimedia-Suchmaschinen, bei denen die Nutzer zwischen vielen Seiten umherspringen müssen, um die Ergebnisse in den unterschiedlichen Multimedia-Formaten anzusehen. Die Nutzer von RichMedia können als zusätzliche Option ihre Suche weiter eingrenzen, indem sie sich die Ergebnisse aus nur einer bestimmten Medienkategorie anzeigen lassen können.

"Lycos ist ein Vorreiter im Angebot von Multimedia-Suchprodukten wie unseren beliebten FTP Search und MP3 Search, und wir bieten mit dem heutigen Start von Lycos RichMedia Search eine weitere neue Technologie an," sagte Brian Kalinowski, Director für Multimedia Services bei Lycos. "Wir planen, unseren Service zu erweitern, um mit dem explosiven Wachstum von Multimedia-Inhalten im Web Schritt zu halten."

Golem Karrierewelt
  1. LPI DevOps Tools Engineer – Prüfungsvorbereitung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    21./22.07.2022, Virtuell
  2. Container Technologie: Docker und Kubernetes - Theorie und Praxis: virtueller Drei-Tage-Workshop
    04.-07.07.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

"Lycos und FAST haben sich früh als führender Anbieter bei zielgerichteten Suchmaschinen durch den riesigen Erfolg von Lycos FTP Search und Lycos MP3 Search etabliert, und wir freuen uns sehr, wieder mit Lycos bei einem weiteren Produkt zusammenzuarbeiten, das unsere leistungsfähige Such- und Indextechnologie demonstriert," kommentiert David M. Burns, President und CEO von Fast Search & Transfer. "Multimedia im Web ist da, wo die Action ist, und FAST ist ein führendes Unternehmen im Bereich Multimedia-Suche. In dem Maße, wie Bandbreite im Internet täglich billiger wird, schießt die Zahl der Nutzer, die sich alle Arten von Dateien herunterladen, in den Himmel. Mit der Reichweite des Lycos Network dahinter erwarten wir, dass Lycos RichMedia Search ein großer Erfolg wird."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ukrainekrieg
Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert

Eine Switchblade-Drohne hat offenbar einen russischen Panzer getroffen. Dessen Besatzung soll sich auf dem Turm mit Alkohol vergnügt haben.

Ukrainekrieg: Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert
Artikel
  1. Deutsche Bahn: 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen
    Deutsche Bahn  
    9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen

    So einfach ist es dann noch nicht: Das 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Zügen, die mit einem Nahverkehrsticket genutzt werden können.

  2. Cerebras WSE-2: München verbaut riesigen KI-Chip
    Cerebras WSE-2
    München verbaut riesigen KI-Chip

    Als erster Standort in Europa hat das Leibniz-Rechenzentrum (LRZ) ein CS-2-System mit Cerebras' WSE-2 gekauft, welches effizient und schnell ist.

  3. WD Red: 7 US-Dollar für falsch beworbene NAS-Festplatte
    WD Red
    7 US-Dollar für falsch beworbene NAS-Festplatte

    Weil Western Digital einige NAS-Festplatten ohne Hinweis mit SMR-Technik verkauft hatte, muss der Hersteller dafür geradestehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Days of Play: (u. a. PS5-Controller (alle Farben) günstig wie nie: 49,99€, PS5-Headset Sony Pulse 3D günstig wie nie: 79,99€) • Viewsonic Gaming-Monitore günstiger • Mindstar (u. a. MSI RTX 3090 24GB 1.599€) • Xbox Series X bestellbar • Samsung SSD 1TB 79€ [Werbung]
    •  /