Abo
  • Services:

Lycos und FAST starten Multimedia-Suchmaschine

Artikel veröffentlicht am ,

Lycos und Fast Search & Transfer starten eine neue Multimedia-Suchmaschine unter dem Namen Lycos RichMedia Search . Die neue Suchmaschine soll eine zielgerichtete Suche nach Bildern, Filmen, Streams und Sounds im Internet ermöglichen. Mit einem derzeitigen Katalogbestand aus mehr als 17 Millionen Dateien sei Lycos RichMedia Search eine der umfangreichsten Quellen für das Auffinden von Multimedia-Dateien jeder Art im Internet, so die Unternehmen.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel
  2. RuP Vertriebs GmbH, Rödermark

Lycos RichMedia Search liefert den Benutzern eine vollständig integrierte Ergebnisseite mit den entsprechenden Multimedia-Files sortiert nach Bildern, Filmen, Streams und Sounds. So erhält man beispielsweise beim Schlagwort "Star Trek" Image-Thumbnails, herunterladbare Videos, Streaming Video und eine Vielzahl von Audio-Files von Star Trek, alle auf der ersten Ergebnisseite logisch gruppiert.

Durch die Lieferung von voll integrierten Ergebnissen soll Lycos RichMedia Search einfacher zu verwenden sein als andere Multimedia-Suchmaschinen, bei denen die Nutzer zwischen vielen Seiten umherspringen müssen, um die Ergebnisse in den unterschiedlichen Multimedia-Formaten anzusehen. Die Nutzer von RichMedia können als zusätzliche Option ihre Suche weiter eingrenzen, indem sie sich die Ergebnisse aus nur einer bestimmten Medienkategorie anzeigen lassen können.

"Lycos ist ein Vorreiter im Angebot von Multimedia-Suchprodukten wie unseren beliebten FTP Search und MP3 Search, und wir bieten mit dem heutigen Start von Lycos RichMedia Search eine weitere neue Technologie an," sagte Brian Kalinowski, Director für Multimedia Services bei Lycos. "Wir planen, unseren Service zu erweitern, um mit dem explosiven Wachstum von Multimedia-Inhalten im Web Schritt zu halten."

"Lycos und FAST haben sich früh als führender Anbieter bei zielgerichteten Suchmaschinen durch den riesigen Erfolg von Lycos FTP Search und Lycos MP3 Search etabliert, und wir freuen uns sehr, wieder mit Lycos bei einem weiteren Produkt zusammenzuarbeiten, das unsere leistungsfähige Such- und Indextechnologie demonstriert," kommentiert David M. Burns, President und CEO von Fast Search & Transfer. "Multimedia im Web ist da, wo die Action ist, und FAST ist ein führendes Unternehmen im Bereich Multimedia-Suche. In dem Maße, wie Bandbreite im Internet täglich billiger wird, schießt die Zahl der Nutzer, die sich alle Arten von Dateien herunterladen, in den Himmel. Mit der Reichweite des Lycos Network dahinter erwarten wir, dass Lycos RichMedia Search ein großer Erfolg wird."



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  4. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)

Folgen Sie uns
       


Microsoft Intellimouse Classic - Fazit

Die Intellimouse ist zurück. Das beliebte, neutrale Design der Explorer 3.0 von 2004 ist nach langer Abstinenz wieder käuflich und deutlich verbessert - jedenfalls in den meisten Disziplinen.

Microsoft Intellimouse Classic - Fazit Video aufrufen
Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

Blue Byte: Auf dem Weg in schöner generierte Welten
Blue Byte
Auf dem Weg in schöner generierte Welten

Quo Vadis Gemeinsam mit der Universität Köln arbeitet Ubisoft Blue Byte an neuen Technologien für prozedural generierte Welten. Producer Marc Braun hat einige der neuen Ansätze vorgestellt.

  1. Influencer Fortnite schlägt Minecraft
  2. Politik in Games Zwischen Völkerfreundschaft und Präsidentenprügel
  3. Förderung Spielebranche will 50 Millionen Euro vom Steuerzahler

    •  /