Abo
  • Services:

Deutschland: Endlich Neuwagen im Netz bestellen

Artikel veröffentlicht am ,

Ab heute können auch in Deutschland Neuwagen per Internet bestellt werden.

Stellenmarkt
  1. QUNDIS GmbH, Erfurt
  2. Stadtwerke Augsburg Holding GmbH, Augsburg

Der Autofinanzierer AIL Autofinanz bietet auf seiner Website die Bestellung gängiger Autotypen an, die der Kunde am Bildschirm selbst konfigurieren kann.

Eine Beratung findet nicht statt - die eingesparten Vertriebskosten will AIL über Preisvorteile an den Kunden zurückgeben, der auch eine anonyme Kreditanfrage online durchführen lassen kann, falls er ein Finanzierungsangebot nutzen möchte.

Wer will, kann sich den Neuwagen gegen Aufpreis direkt vor die Haustür liefern lassen. Die Wagen sind keine EU-Reimporte, mit den Vetragswerkstätten dürfte es also keine Probleme bei Garantieabwicklungen und Serviceleistungen geben.

Nach dem Auswahlprozess, der natürlich bis zur endgültigen Bestellung noch keine rechtliche Verpflichtung beinaltet, bekommt man auf dem Bildschirm einen ausdruckbaren Vertrag, der unterschrieben an AIL gefaxt oder geschickt werden muss.

Kommentar:
Einerseits ist es schon schwer genug, andere Produkte als CDs und Bücher über das Netz zu verkaufen, doch wenn der Interneteinkauf zudem bares Geld spart, könnten auch Angebot wie das von AIL Erfolg haben. Der mittelständische Anbieter macht vor, was Autokonzerne in den USA schon seit längerem praktizieren - den Verkauf ab Werk ohne zwischengeschalteten Vertragshändler. In Deutschland ist dies aufgrund bestehender Verträge zwischen Autohaus und Hersteller noch nicht möglich, doch gerade asiatische Automobilfirmen bereinigen ihre Händlernetze derzeit - vielleicht auch mit dem Ziel, irgendwann die Händler-Margen einzusparen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 219,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 245€)
  2. (u. a. Define R6 für 94,90€ + Versand und mit Sichtfenster für 109,90€ + Versand)
  3. (u. a. RT-AC88U + Black Ops 4 für 223,20€ + Versand statt 259,99€ im Vergleich, RT-AC5300...
  4. (u. a. NZXT Kraken X72 360 mm für 149,90€ + Versand statt ca. 200€ im Vergleich und Creative...

Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?
Single Sign-on Made in Germany
Verimi, NetID oder ID4me?

Welche der deutschen Single-Sign-on-Lösungen ist am vielversprechendsten? Golem.de erläutert die Unterschiede zwischen Verimi, NetID und ID4me.
Eine Analyse von Monika Ermert

  1. Verimi Deutsche Konzerne starten Single Sign-on

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /