Abo
  • Services:

Neue Version: BIOS-Kompendium Version 4.8

Artikel veröffentlicht am ,

BIOS-Kompendium
BIOS-Kompendium
Das kostenlose und deutschsprachige BIOS-Kompendium ist seit Sonntag in der Version 4.8 verfügbar und erneut um zahlreiche Erläuterungen erweitert worden. Das BIOS-Kompendium richtet sich sowohl an Anfänger als auch Profis und ist eine Sammlung von Informationen rund um das BIOS, mit ausführlichen Erläuterungen der englischsprachigen Optionen und Vorschlägen für deren optimale Einstellung.

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg

Die Zahl der Erläuterungen ist in der Version 4.8 auf 1.501 Optionen angewachsen, außerdem wurden fast sämtliche Seiten überarbeitet. Das BIOS-Kompendium steht sowohl online als auch als ZIP, EXE, PDF und neuerdings auch im Windows98-Hilfe-Format (HCM) zum Download unter BIOS-Info.de bereit. Es benötigt auf der Festplatte 2,1 MB Speicherplatz.

Wer trotz BIOS-Kompendium Probleme mit seinem BIOS hat, findet beim Autor Hans-Peter Schulz oder im deutschsprachigen BIOS-Forum von BIOS-Info.de Hilfe. Ein Newsletter informiert zudem regelmäßig über Updates.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Drahtlos bezahlen per App ausprobiert

In Deutschland können Smartphone-Besitzer jetzt unter anderem mit Google Pay und der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen ihre Rechnungen begleichen. Wir haben die beiden Anwendungen im Alltag miteinander verglichen.

Drahtlos bezahlen per App ausprobiert Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Retrogaming: Maximal unnötige Minis
    Retrogaming
    Maximal unnötige Minis

    Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
    Ein IMHO von Peter Steinlechner

    1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
    2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
    3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

      •  /