Abo
  • Services:

Neuerungen bei Auktionen: SMS und Hochsee-Regatta

Artikel veröffentlicht am ,

Die zahlreichen Auktions-Angebote im Internet versuchen derzeit, durch neue Features, aber auch durch zeitlich befristete Aktionen eine höhere Nutzerbindung und eine eigene Identität jenseits der Marke zu schaffen.

Stellenmarkt
  1. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen bei Freiburg im Breisgau
  2. ARZ Haan AG, Haan, Düsseldorf oder Wesel

QXL.de versteigert nun die Teilnahme an einer Hochseeregatta von Martinique nach Cuba. Auf einem extrem leichten und schnellen Hochseekatamaran erlebt der Gewinner zwei Wochen Abenteuer und Wettkampf-Atmosphäre in der Karibik.

Der Startpreis beträgt eine D-Mark.

Der Versteigerer versteigern.de bietet seit dem Start im Juli dieses Jahres nach eigenen Angaben als einzige Auktion weltweit die Möglichkeit, sich per Handy (SMS - Short Message Service) über den Stand der Versteigerung zu informieren und Gebote abzugeben.

Darüber hinaus schützt versteigern.de mit einem Treuhänderservice die Nutzer vor Verlustgeschäften im Onlinehandel. Die Käufer zahlen ihr Geld auf ein Konto ein und der Verkäufer bekommt es erst, wenn die Ware beim Kunden ist. Damit will das Auktionsforum eine mögliche Sicherheitslücke im Onlinehandel schließen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


Ladevorgang beim Audi E-Tron

Wie schnell lässt sich der neue Audi E-Tron tatsächlich laden?

Ladevorgang beim Audi E-Tron Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

    •  /