Abo
  • Services:

"fotoguide" - Foto-Service im Internet

Artikel veröffentlicht am ,

Foto-Spass im Internet soll ein neuer Service von T-Online, Foto Quelle und guideguide Besitzern von Kleinbild- und APS-Kameras bieten. Mit "fotoguide" lassen sich Fotos auf einfachste Weise ins Internet bringen - es genügt, bei der Abgabe des Filmes auf der Auftragstasche die Option "fotoguide" anzukreuzen.

Stellenmarkt
  1. ITZ Informationstechnologie GmbH, Essen
  2. BGV / Badische Versicherungen, Karlsruhe

Zusammen mit dem Negativ und den Papierabzügen erhalten die Kunden dann eine Kennnummer und ein Passwort, mit dem nur sie auf ihre digitalisierten Bilder im Internet zugreifen können.

Die Bilder können unter anderem per E-Mail an Freunde und Bekannte verschickt, nach Themen sortiert und auf den eigenen Computer geladen werden. Auch die Nachbestellung von Abzügen über das Internet ist möglich. Der Service wird in allen 4000 Annahmepunkten von Foto Quelle, Quelle, Karstadt und Hertie angeboten werden, der Preis liegt bei 14,95 DM pro Film, unabhängig von der Anzahl der Bilder. Die Bilder werden dafür ein Jahr lang im Internet unter www.fotoguide.com gespeichert.

Nach der Abgabe des Filmes wird er wie gewohnt in einem der Labors von Foto Quelle entwickelt und die Papierabzüge werden erstellt. Zusätzlich wird der Film in hoher Qualität digitalisiert und ins Internet gestellt. Dort sind die Fotos dank Kennnummer und Passwort nur für die Fotografen selbst zugänglich.

Die Bilder können in verschiedenen Vergrösserungen bis hin zur Grossbilddarstellung betrachtet werden. fotoguide ermöglicht ausserdem die Zusammenstellung von Bildern eines Themas zu Alben. Über die Titelfunktion können einzelne Bilder oder ganze Filme benannt werden, und fotoguide erlaubt die komfortable Online-Nachbestellung von Abzügen in verschiedenen Vergrösserungen.

Weitere Informationen zu fotoguide gibt die T-Online Info-Hotline unter der Telefonnummer 0800-3305700 oder die fotoguide-Hotline unter 0180-3100031.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,49€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)

Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad E480 und Thinkpad 485 - Test

Wir testen das Thinkpad E480 mit Intel-Chip und das Thinkpad E485 mit AMD-Prozessor.

Lenovo Thinkpad E480 und Thinkpad 485 - Test Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /