Abo
  • IT-Karriere:

IBM kündigt 100 GB Streamer an

Artikel veröffentlicht am ,

Unter dem Namen Ultrium LTO (Linear Tape-Open) plant IBM einen neuen Standard für Bandlaufwerke zu etablieren, der den wachsenden Festplatten-Kapazitäten gerecht werden soll.

Stellenmarkt
  1. UDG United Digital Group, Mainz, Herrenberg, Karlsruhe, Ludwigsburg, Hamburg
  2. Streit Service & Solution GmbH & Co. KG, Hausach bei Villingen-Schwenningen

Das StorageSmart Ultrium Tape Drive soll zunächst Medien mit einer Kapazität von 10, 30, 50 und 100 GB verarbeiten, die sich mittels LTO-Kompression zudem noch erhöhen lassen.

Um diese Datenvolumen in vernünftiger Zeit verarbeiten zu können, sollen die Laufwerke einen Datendurchsatz von 10-20 MB pro Sekunde haben.

Für die Zukunft stellt man gemeinsam mit Hewlett-Packard und Seagate Laufwerke mit Kapazitäten von 800 GB und Durchsätzen von bis zu 160 MB pro Sekunde in Aussicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 2,99€
  3. 5,99€

Folgen Sie uns
       


Cray X Exoskelett angesehen (Hannover Messe 2019)

Cray X ist ein aktives Exoskelett, das beim Heben unterstützt. Das Video stellt das System vor.

Cray X Exoskelett angesehen (Hannover Messe 2019) Video aufrufen
Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

    •  /