Abo
  • Services:

Fujitsu baut zweite Fabrik für Plasma-Displays

Artikel veröffentlicht am ,

Fujitsu Hitachi Plasma Display Limited (FHP) hat heute angekündigt, für 45 Milliarden Yen eine neue Produktionsstätte in Japan zu bauen, um der steigenden Nachfrage von Plasma-Displays gerecht zu werden. Die bestehende Produktionsstätte Kyushu FHP Limited, neben der die neue gebaut werden soll, stellt momentan etwa 10.000 Displays pro Monat her.

Stellenmarkt
  1. STUTE Logistics (AG & Co.) KG, Bremen
  2. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn

Fujitsu prognostiziert für das Jahr 2000 eine explodierende Nachfrage, wenn in Japan der BS Digital Broadcasting Satellit den Start des hochauflösenden Digitalfernsehens einläutet. Die Olympischen Spiele in Sydney sollen die Nachfrage noch ankurbeln, ebenso wie die Fußball-Weltmeisterschaft 2002.

Die Bauarbeiten an der neuen Produktionsstätte beginnen im November 1999 und sollen im Oktober 2000 beendet sein. Zum gleichen Zeitpunkt soll die Produktion der großen, leuchtstarken und digitalen Plasma-Displays beginnen. Auf einer Fläche von 56.000 Quadratmetern sollen dann pro Monat 60.000 Displays auf 42-Inch-Basis hergestellt werden.

FHP ist ein Gemeinschaftsunternehmen von Hitachi und Fujitsu.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 26,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 44,99€)
  2. 39,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 61€)
  3. 29,90€ (Günstiger Tuning-Tipp für ältere PCs)

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S9 und S9 Plus - Test

Das Galaxy S9 und das Galaxy S9+ sind Samsungs neue Oberklasse-Smartphones. Golem.de hat sich im Test besonders die neuen Kameras angeschaut, die eine variable Blende haben.

Samsung Galaxy S9 und S9 Plus - Test Video aufrufen
Mobilfunk: Was 5G im Bereich Security bringt
Mobilfunk
Was 5G im Bereich Security bringt

In 5G-Netzwerken werden Sim-Karten für einige Anwendungsbereiche optional, das Roaming wird für Netzbetreiber nachvollziehbarer und sicherer. Außerdem verschwinden die alten Signalisierungsprotokolle. Golem.de hat mit einem Experten über Sicherheitsmaßnahmen im kommenden 5G-Netzwerk gesprochen.
Von Hauke Gierow

  1. IMSI Privacy 5G macht IMSI-Catcher wertlos
  2. DAB+ Radiosender hoffen auf 5G als Übertragungsweg
  3. Netzbetreiber 5G kommt endlich in die Umsetzungsphase

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenskandal Bundesregierung erwägt strenge Facebook-Regulierung
  2. Quartalsbericht Facebook macht fast 5 Milliarden US-Dollar Gewinn
  3. Soziales Netzwerk Facebook ermöglicht Einsprüche gegen Löschungen

    •  /