Abo
  • Services:

Audi: Wunschauto aus dem Internet

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem "Audi Konfigurator" bietet Audi Kunden und Interessenten ab sofort einen neuen Internet-Service: Auf der deutschen Homepage können Internet Besucher ihr Audi Wunschmodell selbst zusammenstellen.

Stellenmarkt
  1. Knauf Information Services GmbH, Iphofen bei Würzburg
  2. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München

Die Auswahlmöglichkeiten umfassen die gesamte Audi Modellpalette inklusive aller verfügbarer Ausstattungsmerkmale. Der Konfigurationsprozess beginnt mit der Auswahl des Modells, der Motor- und Getriebevariante und der gewünschten Ausstattungslinie. Anschließend können - unterstützt durch umfangreiches Bildmaterial - die Außenfarbe und Innenausstattung, Serien- und Sonderausstattungen ausgewählt werden. Die Software überprüft dabei die Baubarkeit der gewählten Ausstattungsumfänge.

Nach Abschluss des Konfigurationsprozesses hat der Internetsurfer die Möglichkeit, sich mit Hilfe eines Finanzmoduls ein Leasing- bzw. Finanzierungsangebot ausrechnen zu lassen, wobei Anzahlung, Laufzeit, jährliche Kilometerleistung oder Monatsrate individuell wählbar sind.

Die komplette Konfiguration kann abschließend ausgedruckt sowie per Mail an einen Audi Händler nach Wahl weitergeleitet werden, der - je nach Wunsch des Kunden - eine Probefahrt vereinbart beziehungsweise ein Kaufangebot erstellt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Metal Gear Solid V 5,75€, For Honor 8,99€, Mad Max 4,25€)
  2. 19,49€
  3. 699€ (PCGH-Preisvergleich ab 755€)

Folgen Sie uns
       


Dark Rock Pro TR4 - Test

Der Dark Rock Pro TR4 von Be quiet ist einer der wenigen Luftkühler für AMDs Threadripper-Prozessoren. Im Test schneidet er sehr gut ab, da die Leistung hoch und die Lautheit niedrig ausfällt. Bei der Montage und der RAM-Kompatibilität gibt es leichte Abzüge, dafür ist der schwarze Look einzigartig.

Dark Rock Pro TR4 - Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /