Abo
  • Services:

SuSE expandiert nach Großbritannien

Artikel veröffentlicht am ,

Die SuSE , der in Europa führende Linux-Distributor und größte internationale Konkurrent von Red Hat, hat die Gründung der ersten Vertriebs- und Serviceniederlassung in Großbritannien angekündigt. Die SuSE Linux Ltd. soll ihren Sitz im Großraum London haben.

Stellenmarkt
  1. BVG Berliner Verkehrsbetriebe, Berlin
  2. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main

"Die breite Basis an registrierten Kunden von SuSE Linux in Großbritannien verbunden mit einer stark steigenden Nachfrage an Consulting- und Supportdienstleistungen seitens professioneller Anwender legten die Gründung einer eigenen Niederlassung nahe", erläutert Roland Dyroff, Vorstandsvorsitzender der SuSE Linux AG und Geschäftsführer der SuSE GmbH.

Zu den Aufgaben von SuSE Linux Ltd. gehört die Ausweitung des Vertriebs für SuSE Linux und kommerzieller Linux-Produkte ebenso wie der Aufbau und die Betreuung eines flächendeckenden Netzes von SuSE Business Partnern.

Darüber hinaus wird die SuSE Linux Ltd. selbst für Unternehmen eine umfassende Palette qualifizierter Dienstleistungen anbieten. Von der Bestandsaufnahme über Installation und Konfiguration vor Ort bis hin zu Support und Schulung soll der Kunde alles aus einer Hand erhalten.

Die SuSE Linux ist mit über 180 Mitarbeitern einer der grössten Linux-Spezialisten weltweit. Die SuSE Linux Distribution wird laut SuSE weltweit von über einer Million Privatanwender und mehr als 50.000 Business-Kunden eingesetzt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 33,99€
  3. 45,99€ (Release 19.10.)
  4. 45,99€ (Release 12.10.)

Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018)

Das Lenovo Thinkpad X1 Extreme wird das neue Top-Notebook des Unternehmens. Wir haben es samt Docking-Station auf der Ifa 2018 ausprobiert.

Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Segelflug: Die Höhenflieger
    Segelflug
    Die Höhenflieger

    In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
    2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
    3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
    iPhone Xs, Xs Max und Xr
    Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

    Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
    Von Tobias Költzsch

    1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
    2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
    3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

      •  /