Abo
  • IT-Karriere:

SuSE expandiert nach Großbritannien

Artikel veröffentlicht am ,

Die SuSE , der in Europa führende Linux-Distributor und größte internationale Konkurrent von Red Hat, hat die Gründung der ersten Vertriebs- und Serviceniederlassung in Großbritannien angekündigt. Die SuSE Linux Ltd. soll ihren Sitz im Großraum London haben.

Stellenmarkt
  1. NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen, Lahr
  2. IFS Deutschland GmbH & Co. KG, Erlangen, Neuss oder Home-Office

"Die breite Basis an registrierten Kunden von SuSE Linux in Großbritannien verbunden mit einer stark steigenden Nachfrage an Consulting- und Supportdienstleistungen seitens professioneller Anwender legten die Gründung einer eigenen Niederlassung nahe", erläutert Roland Dyroff, Vorstandsvorsitzender der SuSE Linux AG und Geschäftsführer der SuSE GmbH.

Zu den Aufgaben von SuSE Linux Ltd. gehört die Ausweitung des Vertriebs für SuSE Linux und kommerzieller Linux-Produkte ebenso wie der Aufbau und die Betreuung eines flächendeckenden Netzes von SuSE Business Partnern.

Darüber hinaus wird die SuSE Linux Ltd. selbst für Unternehmen eine umfassende Palette qualifizierter Dienstleistungen anbieten. Von der Bestandsaufnahme über Installation und Konfiguration vor Ort bis hin zu Support und Schulung soll der Kunde alles aus einer Hand erhalten.

Die SuSE Linux ist mit über 180 Mitarbeitern einer der grössten Linux-Spezialisten weltweit. Die SuSE Linux Distribution wird laut SuSE weltweit von über einer Million Privatanwender und mehr als 50.000 Business-Kunden eingesetzt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  2. 279,90€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Sega Dreamcast (1999) - Golem retro

Am 9.9.1999 startete Segas letzte Konsole in ein kurzes, aber erfülltes Spieleleben.

Sega Dreamcast (1999) - Golem retro Video aufrufen
Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

    •  /