Abo
  • Services:

Prototyp: Microsoft Maus reagiert auf Berührung

Artikel veröffentlicht am ,

Maus mit Feeling
Maus mit Feeling
Mit der Touch Mouse haben Ken Hinckley und Mike Sinclair, Mitarbeiter von Microsoft Research, eine neue Maus entwickelt, die "spürt", ob gerade eine Hand auf ihr liegt. Die Touch Mouse unterscheidet anhand von Berührungssensoren an der Handfläche, dem Daumen, dem linken Mausknopf, dem Scroll-Rädchen und den umgebenden Flächen jeweils die Zustände "berührt" und "nicht berührt", was eine Fülle neuer Interaktions-Möglichkeiten bieten soll.

Stellenmarkt
  1. ETAS, Stuttgart
  2. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart

Die Touch Mouse wird allerdings in nächster Zeit nicht erhältlich sein, da ihr Nutzen und ihre Möglichkeiten noch eingehender untersucht werden müssen. Einige Einsatzgebiete nennt das Microsoft Research Center jedoch heute schon: Die Bedienung von Benutzeroberflächen könnte damit vereinfacht werden. Viele Objekte auf dem Desktop machen nur Sinn, wenn sie auch unmittelbar benutzt werden und könnten demnach ausgeblendet werden, wenn der Nutzer die Hand von der Maus nimmt. Ein Beispiel sind die Rollbalken (Scrollbars) und Werkzeugleisten (Toolbars) in Anwendungen oder die Startleiste von Windows.

Ersten Tests zufolge soll die Nutzung der Touch Mouse leicht erlernbar sein, da sie im Grunde nicht anders zu bedienen ist als eine herkömmliche Maus, sie biete "bloß" mehr Möglichkeiten und mache die Benutzung des Computers wesentlich komfortabler.

Die beiden Hardware-Entwickler haben Prototypen der TouchMouse und einen TouchTrackball auf der ACM CHI'99 Conference on Human Factors in Computing Systems vorgestellt. Nähere Informationen zu innovativen Eingabegeräten finden sich auf den Microsoft Research Webseiten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 2,99€
  3. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  4. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

    •  /