• IT-Karriere:
  • Services:

Sun Solaris: Erfolgreicher Test auf Itanium

Artikel veröffentlicht am ,

Sun Microsystems hat bekannt gegeben, dass die 64-Bit Version des Solaris UNIX-Betriebssystems nun erfolgreich auf einem Prototyp von Intels kommenden Itanium-Prozessor (ehemals Merced) läuft. Dieser Meilenstein in der Entwicklung des 64-Bit Solaris wurde in Zusammenarbeit von Intel und Sun erreicht. Die Ingenieure haben unter anderem erfolgreich eine Test E-Mail vom Itanium-Prototyp verschickt.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Stuttgart
  2. GKV-Spitzenverband, Berlin

Suns 64-Bit Solaris Betriebssystem soll die Entwicklung für 64-Bit Anwendungen recht einfach machen. Dank dem auf verschieden Plattformen identischen Application Programming Interface (API) und Device Driver Interface (DDI) für Solaris müssen Entwickler ihre bestehenden x86 32-Bit Anwendungen mit Suns WorkShop Entwicklungs-Werkzeugen nur neu kompilieren und schon laufen sie als echte 64-Bit-Anwendungen.

Doch auch 32-Bit Solaris-Anwendungen für Intel-Prozessoren sollen direkt auf dem neuen 64-Bit Solaris laufen, bestehende Software muss also nicht notwendigerweise ersetzt werden.

Weitere Informationen zu 64-Bit Solaris stellt Sun auf seiner Solaris64 Webseite für Entwickler zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Philips 55PUS7354 für 588€ statt 716,90€ im Vergleich)
  2. 249,90€ inkl. Versand mit Gutschein: ASUS-VKFREI (Vergleichspreis 290€)
  3. 29,99€ + 4,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis mit Amazon)
  4. 29,99€ (Bestpreis mit Saturn)

Folgen Sie uns
       


Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich

Classic vs Reforged: Im Video vergleicht Golem.de die Grafik der ursprünglichen Fassung von Warcraft 3 mit der von Blizzard erstellten Neuauflage.

Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich Video aufrufen
Corona: Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen
Corona
Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen

Politiker wie Axel Voss fordern "Anreize" für die Nutzung der Corona-App. Doch das schafft nicht das notwendige Vertrauen in die staatliche Technik.
Ein Gastbeitrag von Stefan Brink und Clarissa Henning

  1. Schnittstelle installiert Android-Handys sind bereit für die Corona-Apps
  2. Corona-App Google und Apple stellen Bluetooth-API bereit
  3. Coronapandemie Quarantäne-App soll Gesundheitsämter entlasten

Onboarding in Coronazeiten: Neu im Job und dann gleich Homeoffice
Onboarding in Coronazeiten
Neu im Job und dann gleich Homeoffice

In der Coronakrise starten neue Mitarbeiter aus der Ferne in ihren Job. Technisch ist das kein Problem, die Kultur kommt virtuell jedoch schwerer an.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Onlineshopping Weiterhin mehr Pakete als vor Beginn der Coronapandemie
  2. Corona IFA 2020 findet doch als physisches Event statt
  3. Corona Pariser Polizei darf keine Drohnen zur Überwachung verwenden

Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!

    •  /