Abo
  • Services:

Amazon.de eröffnet Musikshop

Artikel veröffentlicht am ,

Amazon.de bietet ab sofort neben dem Online-Buchhandel auch einen CD-Katalog im Internet an. Rund 200.000 Albumtitel aus allen Genres sind von nun an bei Amazon verfügbar.

Stellenmarkt
  1. AVU Netz GmbH, Gevelsberg
  2. Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bonn

"Wir sind sicher, dass sich Amazon.de/Musik genau so schnell durchsetzen wird, wie es das Buchgeschäft für Amazon.de bereits getan hat", kommentiert Amazon-Geschäftsführer Dr. Uwe Clausen das neue Angebot. "Besonders interessant wird unsere Musik-Site für die Altersgruppe werden, die sich zwar für Musik begeistert, der aber die Informations- und Bezugswege mittlerweile zu zeitraubend geworden sind".

Neben mehreren hundert Neuvorstellungen aus allen Genres soll der Kunde einen Überblick über den kompletten Katalog erhältlicher Musik erhalten. Mit Features und Künstler-Interviews will die Amazon-Redaktion darüber hinaus Einblick in die neuesten Entwicklungen auf dem Musikmarkt geben. Außerdem gibt es Künstlerkolumnen, in denen die Musiker ihre Meinung zu ihren und anderen Alben kundtun.

Im November will Amazon.de seine neue Musik-Site in ungewöhnlichem Rahmen vorstellen: Drei Prominente werden als DJs die deutsche Club-Szene bereichern und ihre ganz persönliche Musik auflegen.

Den Anfang macht am 10. November im Kölner "XS Club" der österreichische Goalgetter Toni Polster. Für die Münchner Party am 16. November wird Giulia Siegel in der "Bongo Bar" des Kunstpark Ost auflegen und in Hamburg sorgt am 18. November Regisseur, Aktionskünstler und Parteigründer Christoph Schlingensief im "La Cage" für die richtige musikalische Untermahlung.



Anzeige
Top-Angebote
  1. und günstigsten Artikel mit Code PLAY2 gratis sichern
  2. Multiplayer dieses Wochenende gratis bei Steam spielen
  3. (u. a. Bayonetta 5,55€, SpellForce 2 – Anniversary Edition 1,39€, Total War: ATTILA 8,99€)
  4. bis zu 50% auf über 250 digitale Xbox-Spiele sparen

Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /