Weltweit erster tragbarer MP3-CD-Player

Artikel veröffentlicht am ,

CD Player SM-200C
CD Player SM-200C
Nachdem es bereits einige CD-Player für die Stereoanlage gibt, die CD-ROMs mit MP3-Musik abspielen können, soll nun ein tragbarer CD-Player auf den Markt kommen, der das beliebte Musikformat abspielen kann.

Stellenmarkt
  1. Consultant Controlling / Berichtswesen Lidl Onlineshop (m/w/d)
    Lidl Digital, Neckarsulm
  2. IT-Netzwerkadministrator (m/w/d)
    DRK-Blutspendedienst NSTOB gGmbH, Springe
Detailsuche

Der CD-Player SM-200C des Herstellers Pine D'Music spielt neben MP3-CDs auch normale Audio-CDs ab. Auf diese passen bei CD-ähnlicher Qualität fast sechsmal mehr Tondaten als auf herkömmliche Audio-CDs.

Um bei so vielen Titeln auf einer CD den Überblick zu behalten, ist ein Textdisplay eingebaut, das die ID-Tags einblendet, mit denen beispielsweise Interpret oder Titel des Songs gekennzeichnet werden.

Zudem ist ein Equalizer eingebaut, der über Voreinstellungen für Pop, Klassik und Jazz verfügt. Ein Bass-Booster sorgt für die Anhebung der Bässe. Standard-Funktionen wie Zufallsgenerator, Wiederholungsfunktionen, Auto-Suche-Funktionen etc. sind vorhanden, und auch eine Ferndbedienung liegt dem MP3CD nach Angaben des deutschen Distributors Maxtek dem Paket bei.

Golem Karrierewelt
  1. Linux-Shellprogrammierung: virtueller Vier-Tage-Workshop
    04.-07.07.2022, Virtuell
  2. Kubernetes – das Container Orchestration Framework: virtueller Vier-Tage-Workshop
    11.-14.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Mechanik des Geräts stammt von Sanyo.

Das Gerät wird über vier Mignon-Zellen mit Strom versorgt und soll bis zu acht Stunden aushalten. Neben einem Kopfhörerausgang wurde auch an den Line-Out-Ausgang für den Anschluss an die Stereoanlage oder das Autoradio gedacht.

Das 130 x 138 x 31 mm große Gerät unterstützt nach Angaben des Herstellers alle gebräuchlichen MPEG-Bitraten zwischen 24 und 256 Kbit/s.

Das Gerät wird vermutlich 500 DM kosten und noch pünktlich zum Weihnachtsgeschäft Anfang Dezember erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Studie VW ID.Aero vorgestellt
Elektrischer Passat soll 620 km weit kommen

Nach der elektrischen Kompaktklasse und SUVs legt VW nun mit einer Limousine nach. Die Studie ID.Aero erinnert sehr stark an ein Verbrennermodell.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Studie VW ID.Aero vorgestellt: Elektrischer Passat soll 620 km weit kommen
Artikel
  1. Klima-Ticket: Bund plant Nachfolger vom Neun-Euro-Ticket
    Klima-Ticket
    Bund plant Nachfolger vom Neun-Euro-Ticket

    Das Neun-Euro-Ticket könnte als Klimaticket weiterlaufen. Das geht aus einem Vorschlag für ein neues Klimaschutzsofortprogramm hervor.

  2. Bitcoin, LG, Monkey Island: Niedriger Bitcoin-Kurs lockt mehr Investoren an
    Bitcoin, LG, Monkey Island
    Niedriger Bitcoin-Kurs lockt mehr Investoren an

    Sonst noch was? Was am 27. Juni 2022 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Vitali Klitschko: Zweifel an Giffeys Deepfake-These
    Vitali Klitschko
    Zweifel an Giffeys Deepfake-These

    Die Berliner Staatskanzlei spricht von einem Deepfake beim Gespräch zwischen Bürgermeisterin Franziska Giffey und dem falschen Klitschko. Nun gibt es eine neue These.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung SSD 1TB mit Kühlkörper (PS5-komp.) günstig wie nie: 127,73€ • MSI 32" WQHD 165 Hz günstig wie nie: 399€ • Saturn-Fundgrube: Restposten zu Top-Preisen • MindStar (AMD Ryzen 9 5900X 375€, Gigabyte RX 6900 XT 895€) • Samsung Galaxy Watch 4 Classic 46 mm 205€ [Werbung]
    •  /