Abo
  • Services:

Deutschland: 7 Milliarden Umsatz im Internet 1999

Artikel veröffentlicht am ,

Nach einer aktuellen Benchmarking-Studie der Bonner Firma empirica GmbH zum Thema "Electronic Commerce" kaufen bereits 13,8 Prozent der deutschen Bevölkerung (über 14 Jahre) über das Internet oder Online-Dienste ein und geben dabei rund 7 Milliarden DM pro Jahr aus.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, München, deutschlandweit
  2. DAN Produkte GmbH, Raum Schleswig-Holstein, Niedersachen, Hamburg, Bremen (Home-Office)

Insgesamt werden laut dieser Untersuchung in Europa in diesem Jahr etwa 31 Milliarden DM online umgesetzt, wobei Großbritannien mit etwa 10 Milliarden DM an der Spitze liegt, gefolgt von Deutschland und Frankreich.

Für die Studie wurden in 10 europäischen Ländern 7.700 Personen befragt.

Pro Kopf (über 14 Jahre) ist der online getätigte Umsatz in den skandinavischen Ländern und Großbritannien am höchsten. In Finnland geben Privatpersonen im Durchschnitt fast viermal so viel im Internet oder in Online-Diensten aus wie in Deutschland, und fast 20 mal so viel wie in Spanien. Die höchsten Umsätze werden in den Segmenten "Reisen und Übernachtungen" sowie "Software und Hardware" erzielt - jeweils fast 10 Milliarden DM jährlich in Europa.

Weitere nennenswerte Online-Marktsegmente sind: Eintrittskarten (ca. 4 Milliarden DM), Bücher, Tonträger und Videos (knapp 4 Milliarden DM), Abonnements von Zeitungen, Zeitschriften oder Online-Informationsangebote (2 Milliarden DM) sowie Lebensmittel, Kleidung, Elektro- und Luxusartikel (zusammen knapp 2 Milliarden DM).

Die beiden Studien "Internet und Electronic Commerce in Europa - Wie der Internetboom den Kontinent verändert" und "Die Online-Offensive der Betriebe. Zehn Länder im Vergleich inkl. Prognose für 2001" können per Fax (0228/9853012) oder per E-Mail an

bei empirica angefordert werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 32 GB 6,98€, 128 GB 23,58€)
  2. 94,90€ + Versand mit Gutschein QVO20

Folgen Sie uns
       


Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht

Impressionen von der Demonstration am 23. März 2019 gegen die Uploadfilter in Berlin.

Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht Video aufrufen
Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


    Verschlüsselung: Ärger für die PGP-Keyserver
    Verschlüsselung
    Ärger für die PGP-Keyserver

    Die Schlüsselserver für PGP sind so ausgelegt, dass sie fast alles ungeprüft akzeptieren. Das führt zu zahlreichen Problemen, zuletzt wurden die Keyserver aufgrund von Angriffen mit vergifteten Schlüsseln immer unzuverlässiger.
    Ein Bericht von Hanno Böck

    1. OpenPGP/GnuPG Signaturen fälschen mit HTML und Bildern
    2. GPG-Entwickler Sequoia-Projekt baut OpenPGP in Rust

    ANC-Kopfhörer im Test: Mit Ach und Krach
    ANC-Kopfhörer im Test
    Mit Ach und Krach

    Der neue ANC-Kopfhörer von Audio Technica ist in einem Bereich sogar besser als unsere derzeitigen Favoriten von Sony und Bose - ausgerechnet in der entscheidenden Disziplin schwächelt er aber.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Surface Headphones Microsofts erster ANC-Bluetooth-Kopfhörer kostet 380 Euro
    2. Sonys WH-1000XM3 Oberklasse-ANC-Kopfhörer hat Kälteprobleme
    3. Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

      •  /