Abo
  • Services:

Neue NVidia-GeForce256-Referenztreiber

Artikel veröffentlicht am ,

Es dürfte zwar bisher nur recht wenige Menschen geben, die sich bereits im Besitz einer der GeForce256 Grafikkarten befinden, doch das hält NVidia nicht davon ab, trotzdem neue Referenztreiber zum derzeit schnellsten und ersten Consumer-Grafikprozessor auszuliefern. Die neuen Treiber sollen zumindest wieder einen kleinen Leistungsschub mit sich bringen und diverse Probleme beheben. Einige US-Medien hatten in ersten Tests bemängelt, dass die Realität den blumigen Werbeaussagen zur Leistung des GeForce256 noch hinterher hinke.

Stellenmarkt
  1. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Mit den neuen Referenztreibern vom 19.10.99 dürften sich nun etwas verlässlichere Aussagen zur GeForce256-Leistung treffen lassen, es sollten jedoch unter DirectX 6.x Benchmarks keine Wunder erwartet werden. Die volle Leistung wird der Grafikprozessor sowieso nur unter OpenGL und unter DirectX 7.0 unter Ausnutzung der im GeForce256 integrierten Geometrie-Engine entfalten. Dafür gibt es nur noch keine fertige Software, die als verlässliches Testinstrument zur Leistungmessung herangezogen werden könnte. Mit dem bereits angekündigten 3DMark 2000 von FutureMark dürfte sich das aber bald ändern, da das Benchmark-Programm speziell für DirectX 7 entwickelt wurde.

Die aktuellen Treiber für NVidias Grafikchips, inklusive dem GeForce256 Referenztreiber, finden sich auf NVidias Treiber-Webseiten .



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /