Neuer PalmPilot mit Compact Flash Card Slot

Artikel veröffentlicht am ,

TRGpro
TRGpro
Der US-Hersteller TRG Products hatte vor einiger Zeit das Palm-Betriebssystem lizenziert - nun sind erste Früchte dieser Investition in Form eines modifizierten PalmPilots mit Compact Flash Card Slot sichtbar geworden.

Stellenmarkt
  1. Teamassistenz im Bereich IT (m/w/d)
    XENIOS AG, Heilbronn
  2. Product Configuration Manager (w/m/d)
    WILO SE, Dortmund
Detailsuche

Das Gerät sieht auf den ersten Blick wie ein herkömmlicher Palm III aus - doch an der Stirnseite kann man unschwer den Erweiterungsschlitz sehen, der im Gegensatz zu dem des Handspring- Pilots nur wenige Millimeter dünn ist.

Durch die Flash-Cards lässt sich neben Speicheraufrüstungen bis zu 340MB auch der Anschluss von Barcode-Scannern, Modems und Ethernet-Adaptern realisieren.

Dank eines neuen integrierten Lautsprechers und mehreren Modifikation des Betriebssystems können nun auch WAV-Files abgespielt werden. Leider ist in dem Gerät kein Mikrofon integriert worden.

DMTF-Wähltöne können beispielsweise aus dem Adressbuch heraus erzeugt werden. So kann der kleine Begleiter an die Sprechmuschel eines Telefonhörers gehalten werden und direkt ohne manuelle Nummerneingabe wählen.

Der TRGpro genannte Handheld soll besonders in Unternehmen eingesetzt werden, wo große Datenmengen portabel verfügbar sein sollen.

Neben der Dateiverwaltungs-Software für den CF-Slot, die neben dem Verschieben, Löschen und Kopieren von Daten auch das Verwalten von Verzeichnissen erlaubt, wurden die Standard-Palm-Applikationen beibehalten.

Der TRGpro hat wie der Palm IIIx 8MB RAM, 2MB Flash Memory und das gleiche Display wie sein naher Verwandter. Das Gerät kann ab Ende 1999 direkt über die TRGPro Website für rund 329,- Dollar geordert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November

Die Version 21H2 wurde wohl auch wegen Windows 11 etwas nach hinten verschoben. Der Patch soll nun aber im November für Windows 10 kommen.

Microsoft: Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November
Artikel
  1. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

  2. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

  3. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /