Abo
  • Services:

Neuer PalmPilot mit Compact Flash Card Slot

Artikel veröffentlicht am ,

TRGpro
TRGpro
Der US-Hersteller TRG Products hatte vor einiger Zeit das Palm-Betriebssystem lizenziert - nun sind erste Früchte dieser Investition in Form eines modifizierten PalmPilots mit Compact Flash Card Slot sichtbar geworden.

Stellenmarkt
  1. Lands' End GmbH, Mettlach
  2. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main

Das Gerät sieht auf den ersten Blick wie ein herkömmlicher Palm III aus - doch an der Stirnseite kann man unschwer den Erweiterungsschlitz sehen, der im Gegensatz zu dem des Handspring- Pilots nur wenige Millimeter dünn ist.

Durch die Flash-Cards lässt sich neben Speicheraufrüstungen bis zu 340MB auch der Anschluss von Barcode-Scannern, Modems und Ethernet-Adaptern realisieren.

Dank eines neuen integrierten Lautsprechers und mehreren Modifikation des Betriebssystems können nun auch WAV-Files abgespielt werden. Leider ist in dem Gerät kein Mikrofon integriert worden.

DMTF-Wähltöne können beispielsweise aus dem Adressbuch heraus erzeugt werden. So kann der kleine Begleiter an die Sprechmuschel eines Telefonhörers gehalten werden und direkt ohne manuelle Nummerneingabe wählen.

Der TRGpro genannte Handheld soll besonders in Unternehmen eingesetzt werden, wo große Datenmengen portabel verfügbar sein sollen.

Neben der Dateiverwaltungs-Software für den CF-Slot, die neben dem Verschieben, Löschen und Kopieren von Daten auch das Verwalten von Verzeichnissen erlaubt, wurden die Standard-Palm-Applikationen beibehalten.

Der TRGpro hat wie der Palm IIIx 8MB RAM, 2MB Flash Memory und das gleiche Display wie sein naher Verwandter. Das Gerät kann ab Ende 1999 direkt über die TRGPro Website für rund 329,- Dollar geordert werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  3. 2,99€
  4. (-70%) 5,99€

Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Retrogaming: Maximal unnötige Minis
Retrogaming
Maximal unnötige Minis

Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
  3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /