Erste Internet-Zahlungen über die Telefonrechnung

Artikel veröffentlicht am ,

TV Movie zeigt im Rahmen der Systems 99 in Kooperation mit der Deutschen Telekom und TeleCash eine erste Anwendung für das neue Micropayment-System "Click & Pay net 900".

Stellenmarkt
  1. Lean Consultant (m/w/d) Processes
    Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen
  2. iOS Entwickler (m/w/d) für App-Development mit Objective C & Swift
    iConnectHue, verschiedene Standorte
Detailsuche

Besucher der TV Movie Homepage können als Erste dieses neue Verfahren testen, das für Beträge unter 20 Mark gedacht ist.

Der Surfer kann damit kostenpflichtige Informationen abrufen, ohne dass er persönliche Daten wie Konto- und Kreditkartennummern durchs Internet schicken muss. Bezahlen im Internet wurde bisher wegen fehlender oder mangelhafter Sicherheitsmechanismen bei den Konsumenten kritisch gesehen. Außerdem werden bei Kreditkarten-Zahlungen viele Kunden von vornherein ausgeschlossen, da die Verbreitung von Kreditkarten besonders bei der jüngeren Bevölkerung prinzipbedingt gering ist.

Bei Aufruf von gebührenpflichtigen Inhalten wird der User automatisch in das Click & Pay net 900 Intranet mit besonderem Tarif umgeschaltet.

Golem Akademie
  1. Unity Basiswissen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    7.–9. Februar 2022, Virtuell
  2. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    21.–25. Februar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Für den Test während der Systems hat TV Movie bis zum 22. Oktober 1999 Songs von Newcomern auf die Homepage gestellt, die per Streaming in voller Länge angehört werden können. Der Nutzer zahlt für diesen Service pro Minute 81 Pfennig.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesservice Telekommunikation  
Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?

Die IT-Sicherheitsexpertin Lilith Wittmann hat eine dubiose Bundesbehörde ohne Budget entdeckt. Reicht das für einen Wikipedia-Artikel?

Bundesservice Telekommunikation: Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?
Artikel
  1. Elektroauto: VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar
    Elektroauto
    VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar

    Der e-Up gehörte 2021 zu den meistgekauften Elektroautos. Nun will VW den Kleinwagen wieder verfügbar machen.

  2. Bitcoin, Ethereum: Was steuerlich bei Kryptowährungen gilt
    Bitcoin, Ethereum
    Was steuerlich bei Kryptowährungen gilt

    Kryptowährungen wie Bitcoin sind unter Anlegern beliebt - doch wie muss man die Gewinne eigentlich versteuern?

  3. Neues Geschäftsmodell: Luca-App plant flexible Abos und will Preise senken
    Neues Geschäftsmodell
    Luca-App plant flexible Abos und will Preise senken

    Angesichts drohender Kündigungen will die Luca-App den Bundesländern entgegenkommen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional zu Bestpreisen • WSV bei MediaMarkt • Asus Vivobook Flip 14" 8GB 512GB SSD 567€ • Philips OLED 65" Ambilight 1.699€ • RX 6900 16GB 1.489€ • Samsung QLED-TVs günstiger • Asus Gaming-Notebook 17“ R9 RTX3060 1.599€ • Seagate 20TB SATA HDD [Werbung]
    •  /