Abo
  • Services:

Kooperation zwischen Telekom und RealNetworks

Artikel veröffentlicht am ,

Die Deutsche Telekom AG und die RealNetworks GmbH kündigten auf der Systems eine strategische Zusammenarbeit an. Die Deutsche Telekom startet eine eigene Audio- und Video-Plattform, die auf der Streaming Technologie von RealNetworks basiert. Die Telekom will bis zu 10.000 gleichzeitige Zugriffe auf Audio- und Video-Inhalte ermöglichen.

Stellenmarkt
  1. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau
  2. persona service Recklinghausen, Herten

Der Kern dieser Plattform besteht nach Angaben des Konzerns aus einem Verbund mehrerer Hochleistungsrechner (Video Operation Center), die durch unmittelbare Anbindung an das IP-Backbone der Deutschen Telekom eine hochwertige Audio-/Video-Übertragung garantieren sollen. Von einem Video Management Center aus werden alle Streaming Media Übertragungen zentral überwacht und gesteuert.

Klaus März, Geschäftsleiter des Konzerngeschäftsfeld Multimedia-Kommunikation der Telekom betont die Chancen dieser Kooperation: "RealNetworks ist anerkannter Technologieführer im Bereich Streaming Media und wir verfügen über die leistungsstärkste technologische Infrastruktur in Europa."

Ebenso sieht Darrell Purviance, Director of Marketing Europe von RealNetworks die Partnerschaft als wichtigen Schritt in die Zukunft: "Gemeinsam mit der Deutschen Telekom AG ermöglichen wir im Internet noch mehr multimedialen Content, als das bisher der Fall war."

Die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen sieht eine Vertriebs- und Marketingpartnerschaft vor, in deren Rahmen gemeinsame Aktivitäten wie Vertriebspräsentationen und Auftritte auf Messen, Events und Roadshows fallen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 47,99€
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  3. 14,02€
  4. 12,99€

Folgen Sie uns
       


i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch)

Der nächste Schritt steht an: Der französische Verkehrsbetrieb plant einen Test mit einem autonom fahenden Bus. Er soll Anfang 2020 in einer französischen Großstadt im normalen Verkehr fahren.

i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch) Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /