Abo
  • Services:

Apple Deutschland bestätigt G4-Vorbestellungen

Artikel veröffentlicht am ,

Nachdem Apple viele Kunden gegen sich aufgebracht hatte, die einen PowerMac G4 Rechner vorbestellt haben und diese auf Grund von Fertigungsproblemen ohne Preisnachlass mit 50 MHz weniger ausgeliefert werden sollten, lenkt nun nach Apple USA auch die deutsche Niederlassung ein.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. SCHOTT AG, Mainz

So sollen Endkunden-Bestellungen in Deutschland, die bis zum 13. Oktober 1999 eingegangen sind, zu den bis dahin gültigen Konditionen abgewickelt werden. Dies schließt neben den Aufträgen im Apple Store auch die bei den Händlern bis zu diesem Zeitpunkt eingegangenen, durch eine Auftragsbestätigung legitimierten Endkunden-Bestellungen mit ein.

"Wir möchten uns bei unseren Kunden für die entstandene Konfusion Ende letzter Woche entschuldigen", sagte Steve Jobs, der Chef von Apple. "Ziel unseres Handelns sind zufriedene Kunden, doch in diesem Fall haben wir uns eindeutig nicht daran gehalten. Aber eine alte Geschäftsregel sagt: Gute Unternehmen machen Fehler - sehr gute Unternehmen bügeln sie wieder aus."

Die Konfigurationen und Preise (inkl. MwSt.) ab 14. Oktober 1999 im Überblick:

Power Mac G4 350Mhz	           3.849,00 DM (1.967,96 Euro)
1MB L2 Cache/64MByte Arbeitsspeicher 
10 GByte Festplatte/CD-ROM-Laufwerk/PCI-16V/56K-Modem.

Power Mac G4 400Mhz	           5.999,00 DM (3.067,24 Euro)
1MB L2 Cache/128MByte Arbeitsspeicher 
20 GByte Festplatte/DVD-ROM-Laufwerk/AGP-16V/56K-Modem.

Power Mac G4 450Mhz	           8.399,00 DM (4.294,34 Euro)
1MB L2 Cache/256MByte Arbeitsspeicher 
27 GByte Festplatte/DVD-RAM-Laufwerk/AGP-16V/internes ZIP-Laufwerk.

Die oben genannten Geräte sind beim Apple Fachhandel oder im Online- Apple Store zu beziehen. Der eigentlich für November angekündigte Power Mac G4 mit 500 MHz wird erst Anfang nächsten Jahres ausgeliefert.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. 4,99€
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ2 Compact - Test

Sony hat wieder ein Oberklasse-Smartphone geschrumpft: Das Xperia XZ2 Compact hat leistungsfähige Hardware, eine bessere Kamera und passt bequem in eine Hosentasche.

Sony Xperia XZ2 Compact - Test Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Blue Byte: Auf dem Weg in schöner generierte Welten
    Blue Byte
    Auf dem Weg in schöner generierte Welten

    Quo Vadis Gemeinsam mit der Universität Köln arbeitet Ubisoft Blue Byte an neuen Technologien für prozedural generierte Welten. Producer Marc Braun hat einige der neuen Ansätze vorgestellt.

    1. Influencer Fortnite schlägt Minecraft
    2. Politik in Games Zwischen Völkerfreundschaft und Präsidentenprügel
    3. Förderung Spielebranche will 50 Millionen Euro vom Steuerzahler

    Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
    Patscherkofel
    Gondelbahn mit Sicherheitslücken

    Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
    Von Hauke Gierow

    1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
    2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
    3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

      •  /