Abo
  • IT-Karriere:

Handy mit zwei SIM-Karten vorgestellt

Artikel veröffentlicht am ,

Der finnische Mobilfunk-Gerätehersteller Benefon hat ein neues Zweiband-GSM-Telefon vorgestellt, das Platz für zwei separate SIM Karten bietet.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, München, Rostock
  2. EDAG Engineering GmbH, Ingolstadt

Das "Benefon Twin Dual SIM" ist nach Angaben des Herstellers das erste GSM Telefon im Markt, das mit einem Betriebssystem und Platz für zwei SIM Karten aufwarten kann.

Es soll Telefonierern, die aus welchen Gründen auch immer zwei separate Mobiltelefon-Abonnements besitzen, das umständliche Umstecken der Karten ersparen.

Neben einem eingebauten Daten- und Faxmodem besitzt das Gerät Organizer-Fähigkeiten. Unterstützt werden die Datenübertragungs-Protokolle V.21, V.22, V.23, V.22bis, V.36, V.32, V.34, V.110 (ISDN), X.31 und V.42bis.

Neben einem elektronischen Notizzettel, einem Kalender und einer Terminverwaltung gibt es Alarmfunktionen, eine Uhr und einen Taschenrechner.

Die Stand-by Zeit liegt bei 8 Tagen, sprechen kann man mit einer Akkufüllung bis zu 8 1/2 Stunden. Mit Akku wiegt das Handy 105 g - das Volumen beträgt 115 Kubikzentimeter.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 279,90€

Folgen Sie uns
       


FX Tec Pro 1 - Hands on

Das Pro 1 von FX Tec ist ein Smartphone mit eingebauter Hardware-Tastatur. Der Slide-Mechanismus macht im ersten Kurztest von Golem.de einen sehr guten Eindruck.

FX Tec Pro 1 - Hands on Video aufrufen
SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Medienkompetenz: Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?
Medienkompetenz
Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Lesen, schreiben, rechnen und coden: Müssen Kinder programmieren lernen? Vielleicht nicht. Aber sie sollen verstehen, wie Computer funktionieren. Wie das am besten geht.
Von Jakob von Lindern

  1. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  2. Digitalpakt Schuldigitalisierung kann starten
  3. Whatsapp bei Lehrern Kultusministerkonferenz pocht auf Datenschutz

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

    •  /