Abo
  • Services:

Telekom kooperiert mit Global Knowledge Network

Artikel veröffentlicht am ,

Die Deutsche Telekom AG hat in einer Pressekonferenz auf der Systems 99 die gemeinsam mit Global Knowledge Network entwickelte Dienstleistung Business Training vorgestellt. Unter den Bezeichnungen "Business Training für SAP" und "Business Training für PC" bietet die Deutsche Telekom ab sofort Schulungen für SAP/ERP-Softwarelösungen sowie für PC-Anwendungen an. Global Knowledge ist einer der weltweit größten unabhängigen Anbieter von IT-Schulungen.

Stellenmarkt
  1. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen
  2. Siltronic AG, Burghausen

Die Deutsche Telekom will mit der Kooperation von der Erfahrung, dem Know-How und der weltweiten Infrastruktur des Schulungs-Unternehmens profitieren. Die Partnerschaft ist durch die beiderseitige Bereitschaft gekennzeichnet, erhebliche personelle, technische und finanzielle Mittel in SAP-Schulungslösungen zu investieren und ebnet beiden Unternehmen den Eintritt in den rasant wachsenden ERP-Schulungsmarkt.

Business-Taining baut auf dem erfolgreichen Trainingsansatz Competus Learning von Global Knowledge auf. Im Gegensatz zu herkömmlichen Trainingsansätzen, die bestimmte Schulungspakete nur standardisiert anbieten, zielt der Ansatz von Global Knowledge darauf ab, Kompetenzlücken beim Anwender zu ermitteln und genau diese durch gezieltes Training zu schließen.

Die Schulungen im Rahmen des Business Training der Deutschen Telekom werden von Global Knowledge Mitarbeitern durchgeführt. In der Regel finden sie beim Kunden vor Ort statt. Bei Bedarf kann aber auch auf die weltweit 150 Schulungszentren von Global Knowledge zurückgegriffen werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Dark Rock Pro TR4 - Test

Der Dark Rock Pro TR4 von Be quiet ist einer der wenigen Luftkühler für AMDs Threadripper-Prozessoren. Im Test schneidet er sehr gut ab, da die Leistung hoch und die Lautheit niedrig ausfällt. Bei der Montage und der RAM-Kompatibilität gibt es leichte Abzüge, dafür ist der schwarze Look einzigartig.

Dark Rock Pro TR4 - Test Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /