Abo
  • Services:

Bringt Intel GHz-Chip Willamette vor Weihnachten?

Artikel veröffentlicht am ,

Nach einem Bericht des britischen Newsdiestes The Register plant Intel den neuesten Sproß der IA32-Familie, Willamette, noch in diesem Jahr fertig zu stellen und im ersten Quartal 2000 auszuliefern.

Stellenmarkt
  1. ThoughtWorks Deutschland GmbH, Berlin
  2. Groz-Beckert KG, Albstadt

Nachdem die Coppermine-Chips dem AMD Athlon wohl nicht die Performace-Krone rauben können, dürfte sich der Chip-Gigant in Zugzwang befinden. Vor allem da AMD in Kürze beginnt, in Dresden die ersten Kupfer-Chips in 0,18-µm -Technologie zu fertigen. Sollte AMD weiter Druck machen sei laut Register auch eine noch frühere Auslieferung des neuen Chips denkbar, womit allerdings der Absatz der Coppermine-Chips gefährdet werden könnte.

Während Coppermine am 25. Oktober mit 50 Millionen Transistoren und größerem L1-Cache sowie integriertem L2-Cache kommen soll, sei Willamette durch mehr Dekoder- und Ausführungseinheiten in der Lage, deutlich mehr Befehle parallel abzuarbeiten. Zudem soll Willamette bereits am Anfang mit Taktraten von 1,1 GHz, sowie einem integrierten Level 2-Cache von 1 MByte aufwarten können.

Eigentlich sollte der Willamette laut Intels Roadmap erst im dritten Quartal 2000 fertig sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 40,99€
  2. (u. a. Fernseher ab 127,90€)
  3. ab 23,99€
  4. ab 899,00€ (jetzt vorbestellbar!)

Folgen Sie uns
       


Google Nexus One in 2019 - Fazit

Das Google Nexus One ist zehn Jahre alt - und damit unbenutzbar, oder?

Google Nexus One in 2019 - Fazit Video aufrufen
Klimaschutz: Energieausweis für Nahrungsmittel
Klimaschutz
Energieausweis für Nahrungsmittel

Dänemark will ein Klimalabel für Lebensmittel. Es soll Auskunft über den CO2-Fußabdruck geben und dem Kunden Orientierung zu Ökofragen liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Standard Cognition Konkurrenz zu kassenlosen Amazon-Go-Supermärkten eröffnet
  2. Amazon-Go-Konkurrenz Microsoft arbeitet am kassenlosen Lebensmittel-Einkauf

Honor Magic 2 im Test: Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben
Honor Magic 2 im Test
Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben

Ein Smartphone, dessen vordere Seite vollständig vom Display ausgefüllt wird: Diesem Ideal kommt Honor mit dem Magic 2 schon ziemlich nahe. Nicht mit Magie, sondern mit Hilfe eines Slider-Mechanismus. Honor verschenkt beim Magic 2 aber viel Potenzial, wie der Test zeigt.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Honor Neues Magic 2 mit Slider und ohne Notch vorgestellt
  2. Huawei Neues Honor 8X kostet 250 Euro
  3. Honor 10 vs. Oneplus 6 Oberklasse ab 400 Euro

Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen
Digitaler Hausfriedensbruch
Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

Ein Jahr Haft für das unbefugte Einschalten eines smarten Fernsehers? Unions-Politiker aus den Bundesländern überbieten sich gerade mit Forderungen, die Strafen für Hacker zu erhöhen und den Ermittlern mehr Befugnisse zu erteilen. Doch da will die Bundesregierung nicht mitmachen.
Von Friedhelm Greis

  1. Runc Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Container-Host
  2. Security Metasploit 5.0 verbessert Datenbank und Automatisierungs-API
  3. Datenbank Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

    •  /