Abo
  • Services:

Brockhaus und Holtzbrinck gründen Internet-Firma

Artikel veröffentlicht am ,

Die Verlagsgruppen Georg von Holtzbrinck und B.I. & F.A. Brockhaus wollen zur Cebit 2000 ein "Wissensportal" im Internet starten und haben dazu die Firma Xipolis.net gegründet.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt
  2. Robert Bosch GmbH, Renningen

Ziel sei es, so Verleger Dr. Florian Langenscheidt, eine "Suchmaschine der Zukunft" anzubieten. Die unstrukturierte Informationsflut sei ein großes Problem des Internets, so Langenscheidt.

Daher wolle man nun ein Angebot für hochwertige Informationen schaffen. Die Datenbanken beider Verlagshäuser böten eine Fülle von allgemeinen und speziellen Informationen, die nun zu einem großen Wissenspool zusammengeführt werden sollen. Dort können Internet-Nutzer dann von der "Brockhaus Enzyklopädie" über Holtzbrinck-Inhalte wie den "Fischer Weltalmanach" bis hin zu Zeitungen und Zeitschriften eine Fülle von Quellen nutzen.

Man führe allerdings auch Gespräche mit anderen Verlagshäusern. Der Brockhaus-Verleger umschreibt das neue Projekt in Anlehnung an den Handel mit elektronischen Produkten mit dem Begriff I-Commerce, Information Commerce. Das weist auch darauf hin, dass mit den Informationen Geld verdient werden soll. Zur Frage des Bezahlsystems wollte Langenscheidt noch nichts sagen. Er verriet nur, dass man sich über entsprechende Business Modelle viele Gedanken gemacht habe.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. (-50%) 29,99€
  3. (-58%) 24,99€
  4. 39,99€

Folgen Sie uns
       


Wacom Intuos im Test

Das Wacom Intuos ist klein und kompakt - fast schon untypisch für Wacom-Geräte. Gerade angehende digitale Künstler freuen sich über die präzise Stifteingabe zu einem erschwinglichen Preis. Allerdings gibt es auch Nachteile - weniger Makrotasten und fehlende Touch-Eingabe gehören dazu.

Wacom Intuos im Test Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Coradia iLint: Alstoms Brennstoffzellenzug ist erschreckend unspektakulär
Coradia iLint
Alstoms Brennstoffzellenzug ist "erschreckend unspektakulär"

Ein Nahverkehrszug mit Elektroantrieb ist eigentlich keine Erwähnung wert, dieser jedoch schon: Der vom französischen Konzern Alstom entwickelte Coradia iLint hat einen Antrieb mit Brennstoffzelle. Wir sind mitgefahren.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Alternativer Antrieb Toyota zeigt Brennstoffzellenauto und Bus
  2. General Motors Surus bringt Brennstoffzellen in autonome Lkw
  3. Alternative Antriebe Hyundai baut Brennstoffzellen-SUV mit 580 km Reichweite

Mobilfunk: Was 5G im Bereich Security bringt
Mobilfunk
Was 5G im Bereich Security bringt

In 5G-Netzwerken werden Sim-Karten für einige Anwendungsbereiche optional, das Roaming wird für Netzbetreiber nachvollziehbarer und sicherer. Außerdem verschwinden die alten Signalisierungsprotokolle. Golem.de hat mit einem Experten über Sicherheitsmaßnahmen im kommenden 5G-Netzwerk gesprochen.
Von Hauke Gierow

  1. IMSI Privacy 5G macht IMSI-Catcher wertlos
  2. DAB+ Radiosender hoffen auf 5G als Übertragungsweg
  3. Netzbetreiber 5G kommt endlich in die Umsetzungsphase

    •  /