Abo
  • Services:

Brockhaus und Holtzbrinck gründen Internet-Firma

Artikel veröffentlicht am ,

Die Verlagsgruppen Georg von Holtzbrinck und B.I. & F.A. Brockhaus wollen zur Cebit 2000 ein "Wissensportal" im Internet starten und haben dazu die Firma Xipolis.net gegründet.

Stellenmarkt
  1. Maiwald Patentanwalts ? und Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, München
  2. gkv informatik, Wuppertal

Ziel sei es, so Verleger Dr. Florian Langenscheidt, eine "Suchmaschine der Zukunft" anzubieten. Die unstrukturierte Informationsflut sei ein großes Problem des Internets, so Langenscheidt.

Daher wolle man nun ein Angebot für hochwertige Informationen schaffen. Die Datenbanken beider Verlagshäuser böten eine Fülle von allgemeinen und speziellen Informationen, die nun zu einem großen Wissenspool zusammengeführt werden sollen. Dort können Internet-Nutzer dann von der "Brockhaus Enzyklopädie" über Holtzbrinck-Inhalte wie den "Fischer Weltalmanach" bis hin zu Zeitungen und Zeitschriften eine Fülle von Quellen nutzen.

Man führe allerdings auch Gespräche mit anderen Verlagshäusern. Der Brockhaus-Verleger umschreibt das neue Projekt in Anlehnung an den Handel mit elektronischen Produkten mit dem Begriff I-Commerce, Information Commerce. Das weist auch darauf hin, dass mit den Informationen Geld verdient werden soll. Zur Frage des Bezahlsystems wollte Langenscheidt noch nichts sagen. Er verriet nur, dass man sich über entsprechende Business Modelle viele Gedanken gemacht habe.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release 14.11.)
  2. 31,99€
  3. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  4. 14,99€

Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /