• IT-Karriere:
  • Services:

Excite Online - kostenloser Internetzugang

Artikel veröffentlicht am ,

Auch Excite.de bietet gemeinsam mit Viag Interkom seinen Nutzern ab sofort einen kostenlosen Zugang ins Internet an.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST, Dortmund
  2. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, München

Excite Online besteht aus einem kleinen Installationsprogramm, das der Nutzer herunterladen kann. Ist die Zugangssoftware auf dem heimischen PC installiert, steht die Welt von Excite Online jedem offen.

Der Zugang zum Internet erfolgt über einen der 84 regionalen Einwahlknotenpunkte der Viag Interkom. Die Nutzer von Excite Online starten dabei auf der personalisierbaren Homepage von Excite.

Allerdings fallen wie bei ähnlichen Angeboten von Dell oder Sony Gebühren für eine Ortsverbindung an. Die Abrechnung erfolgt über den lokalen Telefonanbieter.

Christoph Schenck, Business Development Manager bei Excite Europe: "Excite.de will seinen Nutzern helfen, ihr tägliches Leben zu organisieren und einfacher zu machen. Viele Menschen scheuen noch die hohen Kosten für den Zugang zum Internet, daher hat Excite für sie ab sofort eine schnelle und einfache Lösung. Wir hoffen, daß nun noch mehr Menschen von den Möglichkeiten des Internets profitieren."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ (Vorbestellungen in Märkten weiterhin möglich)
  2. 499,99€ (Vorbestellungen in Märkten weiterhin möglich)
  3. (u. a. Microsoft Surface Book 2 Convertible mit 13,5 Zoll Display i5-8350U 256GB SSD für 1.258...
  4. 99,99€ (Vergleichspreis 198€)

Folgen Sie uns
       


    •  /