Abo
  • Services:

Siemens bringt WAP-Telefon fürs Festnetz

Artikel veröffentlicht am ,

WAP für Zuhause
WAP für Zuhause
Das Siemens IC15 ist nach Angaben des Herstellers das erste schnurgebundene Telefon der Welt, das über WAP 1.1 (Wireless Application Protocol)-Fähigkeiten verfügt und so zum Abruf von speziellen Internetseiten taugt.

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Frankfurt am Main

Auch der Versand von E-Mails und Electronic Banking soll mit dem Gerät möglich sein. Das Telefon ist für den Privatbereich konzipiert und wird in ausgewählten Ländern ab Frühjahr 2000 verfügbar sein, so Siemens.

Neben einer regulären QWERTZ-Tastatur bietet es automatische E-Mail-Benachrichtigung sowie die Möglichkeit, bis zu fünf E-Mail-Accounts zu verwalten, so dass auch Familien mit dem Gerät arbeiten können.

Ein eingebauter Organizer verwaltet Termine und Adressen. Der eingebaute Chipkarten-Leser und zwei Slots für Multimedia Cards. Das integrierte monochrome LCD Display zeigt 11 Textzeilen mit jeweils bis zu 50 Zeichen Länge an.

Ein Anrufbeantworter und die mittlerweile fast überall anzutreffenden Features wie eine Freisprech-Einrichtung und Zeitanzeige, Wecker und Adressbuch komplettieren das Gerät.

Der Preis wurde noch nicht bekannt gegeben.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 4,25€

Folgen Sie uns
       


Lenovo Moto G6 - Test

Bei einem Smartphone für 250 Euro müssen sich Käufer oft auf Kompromisse einstellen. Beim Moto G6 halten sie sich aber in Grenzen.

Lenovo Moto G6 - Test Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

    •  /