Abo
  • Services:

Ericsson Chatboard - Tastatur fürs Handy

Artikel veröffentlicht am ,

Mäuseklavier für Handys
Mäuseklavier für Handys
Ericsson bietet mit dem Chatboard ein aufsteckbare Tastatur für das Handy an, mit der sich über Mobiltelefone bequem SMS-Mitteilungen und E-Mails versenden oder Webseiten editieren lassen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg
  2. D. Kremer Consulting, Meerbusch

Die kleine Tastatur im metallenen Gehäuse bietet 49 Tasten, darunter Funktionstasten für SMS, E-Mail, WWW Attachments und das Adressverzeichnis. Bilder und Sound lassen sich dabei ebenso verschicken wie reiner Text, sofern diese auf der persönlichen Chatboard-Seite im Internet gespeichert sind.

Mit dem Kauf erhält man neben dem Chatboard einen Zugang zur Chatboard Website und eine E-Mail-Adresse.

"Wir haben auf die jungen, mobilen Leute und deren Trends gehört", erklärt Jan Ahrenbring, Vice President Marketing and Communications bei Ericsson Mobile Communications.

Das Chatboard wird demnächst auch in Deutschland erhältlich sein. Der Preis soll unter dem von zwei Musik CDs liegen - also etwa 70-90 DM.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 76,57€
  2. 59,99€ (bei otto.de)
  3. 125,99€
  4. (u. a. Ni No Kuni 2 29,99€, Dark Souls 3 25,49€)

Folgen Sie uns
       


Huawei zu Spionagevorwürfen im Golem.de Interview

Der deutsche Pressesprecher von Huawei erklärt den Umgang mit Spionagevorwürfen.

Huawei zu Spionagevorwürfen im Golem.de Interview Video aufrufen
EEG: Windkraft in Gefahr
EEG
Windkraft in Gefahr

Besitzer älterer Windenergieanlagen könnten bald ein Problem bekommen: Sie erhalten keine Förderung mehr. Das könnte sogar die Energiewende ins Wanken bringen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Windenergie Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
  2. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  3. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise

Microsoft: Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse
Microsoft
Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse

Wenn Cloud-Dienste ausfallen, ist oft nur ein Server kaputt. Wenn aber Googles Safe-Browsing-Systeme den Zugriff auf die deutsche Microsoft Cloud komplett blockieren, liegt noch viel mehr im Argen - und das lässt für die Zukunft nichts Gutes erwarten.
Von Sebastian Grüner

  1. Services Gemeinsames Accenture Microsoft Business arbeitet bereits
  2. Business Accenture und Microsoft gründen gemeinsame Service-Sparte
  3. AWS, Azure, Alibaba, IBM Cloud Wo die Cloud hilft - und wo nicht

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

    •  /