Abo
  • Services:

Gesten-Erkennungssoftware Sensiva auf Deutsch

Artikel veröffentlicht am ,

Auf der Sensiva Webseite gibt es nun auch eine deutschsprachige Version der gleichnamigen Software, die die Computerbedienung durch Maus-Gestiken vereinfachen soll.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

"Wir freuen uns sehr, dass wir jetzt die deutsche Version von Sensiva anbieten, die die Arbeit des Nutzers anwendungsübergreifend vereinfacht und vereinheitlicht", erläutert Valentina Rohde, Director für Marketing bei Sensiva.

Sensiva ermöglicht es, durch das Zeichnen einfacher Symbole mit der Maus, dem Touchpad oder einem Grafiktablett beliebige Anwendungen zu benutzen, im Internet zu navigieren oder das System zu steuern.

Während man Symbole zeichnet, läuft Sensiva im Hintergrund und wertet die gezeichneten Symbole aus. Die Interaktion mit Keyboard oder Pull-down-Menüs wird mit Sensiva weitestgehend unnötig.

Zum Beispiel wird ein "Z" als Zoom interpretiert. Die Zuordnungen können natürlich auch verändert und erweitert werden. Sensiva erkennt darüber hinaus nicht nur was, sondern auch wo auf dem Desktop gezeichnet wird und lädt automatisch vordefinierbare Shortcuts für Softwareanwendungen, entsprechend der gerade benutzten Anwendung.

Die deutsche Version von Sensiva ist jetzt kostenlos www.sensiva.com herunterladbar, die Software läuft unter Windows 95, Windows 98 und Windows NT 4.0. Enthalten sind Plug-ins für Textverarbeitung und Anwendungen im Internet. Die Übersetzungsqualität ist aber noch mehr als mangelhaft - Benutzer, die des Englischen mächtig sind, wird empfohlen, die internationale Version zu benutzen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 4,99€
  3. (-60%) 7,99€

Folgen Sie uns
       


Touch-Projektoren von Bosch angesehen (CES 2019)

Die Projektoren von Bosch erlauben es, das projizierte Bild als Touch-Oberfläche zu verwenden. Das ergibt einige interessante Anwendungsmöglichkeiten.

Touch-Projektoren von Bosch angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. Nubia Red Magic Mars im Hands On Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
  2. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  3. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank

Softwareentwicklung: Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
Softwareentwicklung
Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

Kennen Sie Iterationen? Es klingt wie Irritationen - und genau die löst das Wort bei vielen Menschen aus, die über agiles Arbeiten lesen. Golem.de erklärt die Fachsprache und zeigt Agilität an einem konkreten Praxisbeispiel für eine agile Softwareentwicklung.
Von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /