Abo
  • Services:

Siemens: Leuchtende Tapete als Fernseher

Artikel veröffentlicht am ,

Tapeten, die plötzlich die Farbe wechseln und zu Fernsehmonitoren mutieren, elektronische Zeitungen, die sich ständig aktualisieren oder der interaktive PC, der einfach in der Hosentasche verschwindet - klingt nach der Phantasie eines Science-Fiction-Regisseurs, könnte aber in den nächsten Jahren Wirklichkeit werden.

Stellenmarkt
  1. Consors Finanz, München
  2. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum Bremen

Möglich machen dies Kunststoffe wie Polythiophen (rot), Polyfluoren (blau) und Polyphenylenvinylen (grün), die beim Anlegen einer elektrischen Spannung hell aufleuchten. Dieser Effekt beruht auf den Riesenmolekülen, aus denen die Polymere bestehen.

Die elektrische Spannung bewirkt, daß die Elektronen der Moleküle auf höhere Energieniveaus angehoben werden; beim Zurückfallen auf ihr Ausgangsniveau senden sie Licht aus (Elektrolumineszenz).

Die Herstellung eines solchen Schirms ist im Prinzip recht einfach: Auf Glas oder eine Trägerfolie wird ein elektrischer Leiter und darauf der Kunststoff aufgebracht, der dünner als ein Tausendstel Millimeter ist. Schließlich wird noch eine weitere Elektrode aufgedampft. Fertig ist die organische Leuchtdiode (Organische Licht Emittierende Diode, OLED).

Siemens-Forschern ist es nun gelungen, eine 16 Quadratzentimeter große Leuchtdiode herzustellen, die sehr hell leuchtet und anders als ein LCD-Schirm auch schnelle Videosignale verarbeiten kann ohne nachzuleuchten. OLED könnten in Zukunft herkömmlichen LCD-(liquid crystal display)-Flachbildschirmen Konkurrenz machen.

Letztere weisen zahlreiche Nachteile auf: Sie sind starr, aufwendig herzustellen und dementsprechend teuer. Außerdem leuchten sie nicht selbst, sondern verändern nur die Intensität des Lichts. Und sie strahlen das Licht nur in einem bestimmten Winkel nach vorne ab.

Wann es bei OBI die TV-Tapete geben wird, verrät Siemens aus guten Gründen noch nicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 349€
  2. bei Alternate kaufen
  3. bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


PC Building Simulator - Test

Der PC Building Simulator stellt sich im Test als langweiliges Spiel, aber gutes Product Placement heraus - inklusive falscher Informationen und Grafikfehlern.

PC Building Simulator - Test Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

    •  /