Abo
  • IT-Karriere:

Segas Internet-Konsole Dreamcast jetzt erhältlich

Artikel veröffentlicht am ,

Dreamcast jetzt im Handel
Dreamcast jetzt im Handel
Seit heute, dem 14.Oktober, ist Segas Internet-fähige und mit einem Modem ausgestattete Dreamcast-Konsole endlich auch in Deutschland für knapp 500,- DM erhältlich. Von den 10 zum Verkaufsstart angekündigten Spielen sind im Handel hauptsächlich drei Sega-Titel zu finden. Dazu zählen das Rennspiel SEGA Rally 2, das Igel-Abenteuer Sonic Adventure und das Prügelspiel Virtua Fighter 3tb.

Stellenmarkt
  1. Fachhochschule Dortmund, Dortmund
  2. Deutsche Welle, Bonn

Die anderen sieben Spiele sind von Drittanbietern und damit eher im Videospiel-Fachhandel vorrätig. Bis Weihnachten diesen Jahres verspricht Sega Deutschland insgesamt 40 eigene und fremde Spieletitel für die Dreamcast-Konsole. Die Bandbreite der Titel reicht vom Action, Arcade, Sports, Fighting bis zum Adventure Spiel.

Während es aufgrund der Technik und den kommenden Spielen kaum Grund zur Kritik gibt, sieht es mit der in der Werbung propagierten Möglichkeit gegen "bis zu 6 Milliarden Spieler" antreten zu können in der Realität leider nicht ganz so schön aus. Diese Funktion wird nämlich erst im Laufe des nächsten Jahres verfügbar sein.

Obwohl das Internet eigentlich internationale Spielgemeinschaften zulassen würde, hat sich Sega entschlossen, zumindest in der Anfangszeit keine transnationalen Netzwerkspiele zu ermöglichen - man fürchtet wohl zu lange Signallaufzeiten, die das Spielvergnügen stören können.

So beschränkt sich die Internet-Funktionalität der 128-Bit Konsole zum Verkaufsstart auf E-Mail, Chatforen, Dreamcast News und einen Online-Shop für Zubehör. Das ist jedoch immer noch mehr als die Konsolen-Konkurrenz derzeit bietet.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 72,99€ (Release am 19. September)

Folgen Sie uns
       


Doom Eternal angespielt

Slayer im Kampf gegen die Höllendämonen: Doom Eternal soll noch in diesem Jahr erscheinen.

Doom Eternal angespielt Video aufrufen
Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

    •  /