Abo
  • Services:

Bayernweites Rockradio startet im Netz

Artikel veröffentlicht am ,

Am Montag, dem 18.Oktober 1999, startet Staatsminister Erwin Huber auf den Münchner Medientagen den offiziellen Sendebetrieb der Rock Antenne, einem neuen, rein digital ausgestrahlten Hörfunkprogramm im Classic-Rock-Format.

Stellenmarkt
  1. Robert Krick Verlag GmbH + Co. KG, Eibelstadt
  2. infoteam Software AG, Bubenreuth bei Erlangen, Stuttgart

Antenne Rock ist zwar über DAB derzeit nur in fünf bayrischen Städten per Kabelnetz zu empfangen, europaweit jedoch auch über Satellit (ADR) und weltweit über Internet unter www.rockantenne.de . Bis zum Jahr 2005 will der neue Radiosender Bayern per Kabel flächendeckend erschlossen haben.

Bayerns "erstes Rockradio" will die erfolgreichsten Rocksongs aus den 70er, 80er und 90er-Jahren spielen: von Aerosmith bis ZZ Top und von soft bis ganz hart. Programmleiter Ralf Schülzke will ein 24-Stunden-Programm mit informativen Wortbreaks, Comedyelementen und Servicemeldungen im Markt etablieren. Die "Macher" hinter der Rock Antenne ist der private Hörfunksender Antenne Bayern.

Zum Start der Rocke Antenne strahlt Antenne Bayern am Dienstag, den 19. Oktober 1999, von 18.00 bis 19.00 Uhr die Sondersendung "Hinter den Kulissen" aus.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018)

HTC hat mit dem U12 Life ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das besonders durch die gravierte Glasrückseite auffällt. Golem.de konnte sich das Gerät vor dem Marktstart anschauen.

HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?
Single Sign-on Made in Germany
Verimi, NetID oder ID4me?

Welche der deutschen Single-Sign-on-Lösungen ist am vielversprechendsten? Golem.de erläutert die Unterschiede zwischen Verimi, NetID und ID4me.
Eine Analyse von Monika Ermert

  1. Verimi Deutsche Konzerne starten Single Sign-on

    •  /