Abo
  • IT-Karriere:

Bayernweites Rockradio startet im Netz

Artikel veröffentlicht am ,

Am Montag, dem 18.Oktober 1999, startet Staatsminister Erwin Huber auf den Münchner Medientagen den offiziellen Sendebetrieb der Rock Antenne, einem neuen, rein digital ausgestrahlten Hörfunkprogramm im Classic-Rock-Format.

Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn

Antenne Rock ist zwar über DAB derzeit nur in fünf bayrischen Städten per Kabelnetz zu empfangen, europaweit jedoch auch über Satellit (ADR) und weltweit über Internet unter www.rockantenne.de . Bis zum Jahr 2005 will der neue Radiosender Bayern per Kabel flächendeckend erschlossen haben.

Bayerns "erstes Rockradio" will die erfolgreichsten Rocksongs aus den 70er, 80er und 90er-Jahren spielen: von Aerosmith bis ZZ Top und von soft bis ganz hart. Programmleiter Ralf Schülzke will ein 24-Stunden-Programm mit informativen Wortbreaks, Comedyelementen und Servicemeldungen im Markt etablieren. Die "Macher" hinter der Rock Antenne ist der private Hörfunksender Antenne Bayern.

Zum Start der Rocke Antenne strahlt Antenne Bayern am Dienstag, den 19. Oktober 1999, von 18.00 bis 19.00 Uhr die Sondersendung "Hinter den Kulissen" aus.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,00€
  2. (PC-Spiele bis zu 85% reduziert)
  3. (-10%) 8,99€
  4. 0,49€

Folgen Sie uns
       


Sekiro - Test

Ein einsamer Kämpfer und sein Katana stehen im Mittelpunkt von Sekiro - Shadows Die Twice. Das Actionspiel von From Software schickt Spieler in ein spannendes Abenteuer voller Herausforderungen.

Sekiro - Test Video aufrufen
Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
    Mobile-Games-Auslese
    Games-Kunstwerke für die Hosentasche

    Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
    Von Rainer Sigl

    1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
    2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
    3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

    Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
    Mordhau angespielt
    Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

    Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
    Von Peter Steinlechner

    1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
    2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

      •  /