Abo
  • Services:

Microsoft kündigt eBook Awards an

Artikel veröffentlicht am ,

SoftBook Press und Microsoft vergeben in Zukunft den Frankfurt International eBook Award, der einen Buchpreis für elektronische Bücher darstellt.

Stellenmarkt
  1. Technogroup IT-Service GmbH, Dortmund, Köln, Karlsruhe
  2. Dataport, Hamburg, Altenholz/Kiel, Halle (Saale), Magdeburg, Bremen

Das gaben die Unternehmen anlässlich der Frankfurter Buchmesse bekannt. Ab dem 1. Januar 2000 können Bücher, die im elektronischen Format und vor der gedruckten Version herausgegeben werden, für die Preisverleihung eingereicht werden.

Die Preisverleihung soll die Anzahl der im elektronischen Buchformat erstveröffentlichten Titel steigern. SoftBook Press bietet bereits mehr als 1.200 Titel und über ein Dutzend großer Zeitschriften und Zeitungen elektronisch an.

Als Teil seiner Sponsortätigkeit wird SoftBook Press Erträge von Bücher-Verkäufen bei dem Frankfurt eBook Award an die Initiative Reading Is Fundamental , die größte gemeinnützige Organisation für Kinder- und Familienbildung, stiften.

SoftBook Press wird kostenlos die Software Personal Publisher zur Verfügung stellen, die Microsoft Word-Dateien in das Open Electronic Book Format (OEB) konvertiert und somit für eine breite Anzahl von elektronischen Büchern verfügbar macht. Mit dem SoftBook Personal Publisher, der im November zum Herunterladen von der SoftBook Press Website zur Verfügung stehen wird, können Manuskripte in das OEB Format für die eBook Verbreitung konvertiert werden.

Die offene eBook Spezifikation erlaubt Textformatierungen, die in allen gängigen elektronischen Lesesystemen funktionieren.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Honor 9 Lite mit 30 Euro Cashback und Powerbank, Honor 7X für 249,90€)
  2. und Vive Pro vorbestellbar

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S9 und S9 Plus - Test

Das Galaxy S9 und das Galaxy S9+ sind Samsungs neue Oberklasse-Smartphones. Golem.de hat sich im Test besonders die neuen Kameras angeschaut, die eine variable Blende haben.

Samsung Galaxy S9 und S9 Plus - Test Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Virgin Galactic: Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle
Virgin Galactic
Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle

Die Entwicklung des Raketenflugzeugs für Touristenflüge in den Weltraum hat schon vier Menschenleben gekostet. Vergangenen Donnerstag hat Virgin Galactic die Tests mit Raketentriebwerk wieder aufgenommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
    P20 Pro im Kameratest
    Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

    Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
    2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
    3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

      •  /