Abo
  • IT-Karriere:

Datango: Internet-Moderation statt Surfen

Artikel veröffentlicht am ,

Sechs Berliner Jungunternehmer haben eine neuartige Technologie entwickelt, die die Internet- und die Medienwelt revolutionieren soll: Datango heißt das Produkt, das moderierte Web-Sendungen, wie man sie aus dem Fernsehen und Radio kennt, im Internet produzieren und ausstrahlen soll. Die Berliner nennen das einen "Webride", also einen Ritt durch das World Wide Web mit einer erläuternden Stimme oder musikalischer Untermalung.

Stellenmarkt
  1. Landesamt für Steuern Niedersachsen, Hannover
  2. über experteer GmbH, Köln, Düsseldorf, Hannover, Frankfurt, München

Für den Konsumenten ist die Dienstleistung kostenfrei, setzt aber den datango Player voraus, der zum kostenlosen Download bereitsteht und ein Plugin für den Browser ist. Dabei gibt es im Gegensatz zum Fernsehen keine festen Sendezeiten, sondern der User kann selbst bestimmen, wann er sich einen bestimmten "datango-Webride" ansieht.

ProSieben wird als erster deutscher Fernsehsender die Produktion von Internet-Webrides mit datango-Technologie aufnehmen. Weitere nahmhafte Unternehmen der Internetbranche - darunter eBay, myToys und Interstoxx.de - haben ebenfalls Kooperationen mit datango vereinbart.

Schon zum Start ab 21. Oktober soll das deutsche Sendeportal im Internet unter www.datango.de ein breites Spektrum an Webrides bieten: Von aktuellen Nachrichten über Entertainment und Sport bis hin zu dem etwas boulevardesken Thema "Top Girls im Cyberspace".



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139,00€ (Bestpreis!)
  2. 339,00€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


iOS 13 ausprobiert

Apple hat iOS 13 offiziell vorgestellt. Die neue Version des mobilen Betriebssystems bringt unter anderem den Dark Mode sowie zahlreiche Verbesserungen einzelner Apps.

iOS 13 ausprobiert Video aufrufen
HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

    •  /