Abo
  • Services:

Rise lizenziert Prozessor-Technologie an SiS

Artikel veröffentlicht am ,

Die Silicon Integrated Systems Corp. (SiS) , ein taiwanesischer Chipsatz- und Grafikchip-Hersteller, hat heute bekannt gegeben, dass sie die x86-kompatible "mP6"-Prozessor-Technologie von Rise Technology lizenziert hat. Rise stellt preiswerte PC-Prozessoren her, die jedoch noch neben Intel und AMD keinen nennenswerten Marktanteil besitzen.

Stellenmarkt
  1. Gewobag Wohnungsbau-Aktiengesellschaft Berlin, Berlin
  2. Dataport, Hamburg

Dieser Schritt macht SiS neben Intel zum weltweit einzigen Unternehmen mit einer vollständigen Plattform an 3C-Technologien - einschließlich CPU, Core Logic, Multimedia und Vernetzung. SiS will sich damit als Lieferant von zukünftigen gut integrierbaren Lösungen mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis etablieren.

Für Rise dürfte der Linzenz-Vertrag eine benötigte Finanzspritze sein, um die in Entwicklung befindlichen Projekte voranzutreiben. Dazu gehört auch ein Sockel-370-Prozessor mit Codenamen "Tiger", dessen Zukunft noch ungewiss ist. Ob sich Rise lange gegen VIA Technologies, die Cyrix und WinChip erworben haben, oder Intel behaupten kann, ist fraglich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 15,49€
  3. 53,99€ statt 69,99€
  4. 46,99€ (Release 19.10.)

Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on

Google hat die neuen Pixel-Smartphones vorgestellt. Das Pixel 3 und das Pixel 3 XL haben vor allem Verbesserungen bei den Kamerafunktionen erhalten. Anfang November kommen beide Geräte zu Preisen ab 850 Euro auf den Markt.

Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on Video aufrufen
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

    •  /