Abo
  • Services:

Intels Rambus-Probleme gelöst?

Artikel veröffentlicht am ,

Laut einem Bericht von Forbes hat Intel die Probleme mit dem Intel-820-Chipsatz und den neuen Rambus-Speicherbausteinen gelöst und dürfte in Kürze mit der Produktion beginnen. Wo das Ende September bekannt gewordene Problem genau lag, hat Intel bisher nicht verlauten lassen. Forbes berichtet jedoch, dass es sich um ein Problem mit den Verdrahtungs-Spezifikationen gehandelt habe, das Intel nun beseitigt hat.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Die Aufgabe von Intel und Rambus Inc. besteht jetzt darin, die PC-Hersteller wieder für Rambus zu gewinnen. Die Rambus-Probleme haben viele von ihnen mit den wesentlich preiswerteren und fast ebenso schnellen PC133-SDRAMs liebäugeln lassen, einen Speicherstandard, der vor allem von Intels Konkurrent Via Technologies propagiert wird. Vor kurzem hatten Speicherhersteller wie Samsung und NEC angekündigt, die Rambus-Herstellung zeitweilig zu stoppen und die Kapazitäten stattdessen für SDRAM-Module zu nutzen, da man befürchtete, auf den teueren Rambus-Modulen sitzen zu bleiben.

Intel wird laut Forbes wahrscheinlich noch Ende dieser Woche den Multiprozessor-Intel-840-Chipsatz "Carmel" vorstellen, der bisher von den Rambus-Problemen mit dem Speicherbus verschont geblieben ist und voraussichtlich in der ersten Dezemberwoche in Produktion gehen wird.

Näheres zu den Problemen mit dem Intel-820-Chipsatz und Rambus findet sich im Artikel:



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,95€
  2. (-56%) 10,99€
  3. 24,99€
  4. 45,99€ Release 04.12.

Folgen Sie uns
       


Smartphone-Kameras im Vergleich

Wir haben die Fotoqualität von sechs aktuellen Top-Smartphones verglichen.

Smartphone-Kameras im Vergleich Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /