Abo
  • Services:

Videos per Handy, Nachrichten aus dem Kühlschrank

Artikel veröffentlicht am ,

Der Siemens-Bereich Information and Communication Networks hat mit der Bertelsmann-Tochter T1 New Media einen Rahmenvertrag über die Aufbereitung und Lieferung von Inhalten wie Videos, Bilder oder Informationen aller Art abgeschlossen. Siemens will die Contents künftig für neue Telekommunikationsdienste verwenden und anbieten, egal ob Texte, Bilder oder Videos vom Computer zum Handy, Fernseher, Kühlschrank und umgekehrt, jederzeit, direkt und ortsunabhängig.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Siemens zielt mit dem Angebot auf Netzbetreiber und Service Provider im Festnetz- und Mobilfunkbereich ab. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Nutzung der Konvergenz von Daten und Sprache - Stichwort Multimedia. Erste Prototypen und Testanwendungen sollen bereits zur CeBit 2000 vorgestellt werden.

"Aufgrund des starken Wettbewerbs in den Telekommunikationsmärkten weltweit spielen innovative Dienste eine entscheidende Rolle für die Differenzierung im Wettbewerb, für die Erschließung neuer Umsatzquellen und damit für den Geschäftserfolg unserer Kunden", erklärt Rolf-Dieter Kasch, Leiter Marketing von Siemens Information and Communication Networks.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Niko 2, Willkommen bei den Sch'tis, Der Mann aus dem Eis)
  2. (u. a. FIFA 19, Battlefield V, NFL 19)
  3. (u. a. New Super Mario Bros. U Deluxe, Super Mario Party, Pokemon)
  4. 39,99€ (Release am 23.01.)

Folgen Sie uns
       


Royole Flexpai - Hands on (CES 2019)

Das Flexpai von Royole ist das erste kommerziell erhältliche Smartphone mit faltbarem Display. Ein erster Kurztest des Gerätes zeigt, dass es noch einige Probleme mit der Software hat.

Royole Flexpai - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

    •  /