Abo
  • Services:

Nortel Networks bricht Geschwindigkeitsrekord

Artikel veröffentlicht am ,

Nortel Networks gab gestern einen neuen Geschwindigkeitsrekord bei der Übertragung von Daten auf Glasfaserleitungen bekannt. Man erreichte eine Kapazität von 6.4 Terabits pro Sekunde (Tbps) auf einer einzigen Glasfaser.

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  2. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover

"Heute haben wir einen neuen Internet und Netzwerk "land speed record" auf der Basis von Licht aufgestellt," erklärt John Roth, Präsident und Chief Executive Officer bei Nortel Networks. "Dieser beispiellose technologische Durchbruch wird Geschwindigkeit, Verlässlichkeit, Qualität und Wirtschaftlichkeit des Internets wie wir es heute kennen revolutionieren."

Die neue skalierbare 40 bis 80 Gbps-Technologie soll bereits 2001 kommerziell nutzbar sein. Die Plattform soll dann in der Lage sein, Kapazitäten von bis zu 6.4 Tbps durch Dense-Wavelength Division Multiplexing (D-WDM) zu erreichen. Dabei werden die Daten auf unterschiedlichen Frequenzen auf einer einzelnen Glasfaser übertragen.

Auf der Telecom '99 in Genf zeigte Nortel Networks die 80 Gbps Plattform erstmals außerhalb eines Labors über eine Strecke von 480 km.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-88%) 2,49€
  2. (-77%) 11,49€
  3. 111€
  4. 55,11€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Cryorig Taku - Test

Das Cryorig Taku ist ein ungewöhnliches Desktop-Gehäuse, bei dem die Montage leider fummelig ausfällt.

Cryorig Taku - Test Video aufrufen
Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  2. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung
  3. Hades Canyon Intel bringt NUC mit dedizierter GPU

    •  /