Abo
  • Services:

Vorboten des Aldi-PC: Computerzubehör bei Aldi

Artikel veröffentlicht am ,

Ab dem 20. Oktober gibt es bei Aldi-Süd einige Computer- Accesoirs, darunter einen Farbdrucker und einen CD-Brenner. Der Diskonter-Preisvergleichsdienst QWEX mutmaßt, das dies die Vorboten des lang erwarteten Aldi-PCs sind: "Wenn es dies alles gibt, ist der PC bestimmt nicht mehr weit."

Stellenmarkt
  1. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal
  2. SD Worx GmbH, Würzburg, Neuss, Lichtentanne, Dreieich, Zwickau

Bisher wurden die PCs erst am Samstag der Vorwoche in den Filialen durch Plakate und Handzettel bekannt gegeben, während das Zubehör schon vorher annonciert wurde.

Für Aldi-Nord ist allerdings noch nichts bekannt.

Folgendes Zubehör wird angeboten:

Tintenstrahl-Farbdrucker Canon BJC 6000 mit einer Auflösung bis 1.440 x 720 dpi und einer maximalen Durckgeschwindigkeit von 8 Seiten/Min. im S/W-Druck und im Farbmodus 5 Seiten/Min. für 398,- DM.

Ein interner IDE-CD-RW-Brenner, der 4fach schreiben, 4fach überschreiben und 32fach lesen kann. Er unterstützt Medien bis zu 700 MB Kapazität und wird mit der CD- Brennsoftware Nero 4.0 für 298,- DM verkauft. Passende CD- Rohlinge im Zehnerpaket sind für 19,98 DM erhältlich.

Ein externes 56Kbps Voice-Fax-Modem gibt es für 79,90 DM.

Zudem gibt es noch die CD-ROM-Software Hit-, Sound- und Label-Studio - jeweils mit 20 Labels, Inlaycards und Bookletcards sowie eine Zentrierhilfe, auf drei CD-ROMs mit Begleitheft für 25,90 DM.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage von Aldi-Süd.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 3,82€
  2. 299€
  3. 499€ + Versand

Folgen Sie uns
       


Hyundai Ioniq - Test

Wir sind den elektrisch angetriebenen Hyundai Ioniq ausgiebig Probe gefahren.

Hyundai Ioniq - Test Video aufrufen
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
    Ancestors Legacy angespielt
    Mittelalter für Echtzeit-Strategen

    Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

    1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

      •  /