Abo
  • Services:

Vorboten des Aldi-PC: Computerzubehör bei Aldi

Artikel veröffentlicht am ,

Ab dem 20. Oktober gibt es bei Aldi-Süd einige Computer- Accesoirs, darunter einen Farbdrucker und einen CD-Brenner. Der Diskonter-Preisvergleichsdienst QWEX mutmaßt, das dies die Vorboten des lang erwarteten Aldi-PCs sind: "Wenn es dies alles gibt, ist der PC bestimmt nicht mehr weit."

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Bisher wurden die PCs erst am Samstag der Vorwoche in den Filialen durch Plakate und Handzettel bekannt gegeben, während das Zubehör schon vorher annonciert wurde.

Für Aldi-Nord ist allerdings noch nichts bekannt.

Folgendes Zubehör wird angeboten:

Tintenstrahl-Farbdrucker Canon BJC 6000 mit einer Auflösung bis 1.440 x 720 dpi und einer maximalen Durckgeschwindigkeit von 8 Seiten/Min. im S/W-Druck und im Farbmodus 5 Seiten/Min. für 398,- DM.

Ein interner IDE-CD-RW-Brenner, der 4fach schreiben, 4fach überschreiben und 32fach lesen kann. Er unterstützt Medien bis zu 700 MB Kapazität und wird mit der CD- Brennsoftware Nero 4.0 für 298,- DM verkauft. Passende CD- Rohlinge im Zehnerpaket sind für 19,98 DM erhältlich.

Ein externes 56Kbps Voice-Fax-Modem gibt es für 79,90 DM.

Zudem gibt es noch die CD-ROM-Software Hit-, Sound- und Label-Studio - jeweils mit 20 Labels, Inlaycards und Bookletcards sowie eine Zentrierhilfe, auf drei CD-ROMs mit Begleitheft für 25,90 DM.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage von Aldi-Süd.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 4,25€

Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /