Abo
  • Services:

POP - Internetsurfen umsonst dank 01051 Telecom

Artikel veröffentlicht am ,

Internet-Nutzer zahlen bei der POP Point of Presence GmbH am kommenden Samstag, dem 16. Oktober, absolut keinen Pfennig für das Surfen im Internet, sofern sie in Ulm wohnen. In Kassel gilt das gleiche Angebot am 23. Oktober.

Stellenmarkt
  1. engelbert strauss GmbH & Co. KG, Biebergemünd
  2. merlin.zwo IT Solutions GmbH & Co. KG, Eningen

Dahinter steckt aber weniger der Internetprovider als vielmehr ein Angebot der Telefongesellschaft 01051 Telecom. Diese bietet an besagten Tagen aus den entsprechenden Städten kostenlose Ferngespräche an, die POP für das Angebot nutzt und lediglich den Internetzugang kostenlos anbietet.

Auf bundesweiter Ebene hingegen verweist POP auf das Angebot von Viag Interkom. Ab Mittwoch, sowie an den kommenden Mittwochabenden vom 13. bis 28. Oktober, kostet das Surfen in der Zeit von 18-21 Uhr nur 2,9 Pfennig, bedingt durch eine Aktion von Viag Interkom.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 199€ (Vergleichspreis 265,99€)
  2. 269€ (Vergleichspreis 319€)HP Pavilion 32
  3. 3,82€

Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
    Ancestors Legacy angespielt
    Mittelalter für Echtzeit-Strategen

    Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

    1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

      •  /