Abo
  • Services:

VMware 1.1 - Windows 2000 läuft jetzt unter Linux

Artikel veröffentlicht am ,

Windows unter Linux
Windows unter Linux
Die Version 1.1 der kommerziellen Software VMware von der gleichnamigen Firma erlaubt es nun - dank der neu hinzugekommenen Unterstützung für Windows 2000 - sämtliche Windows-Betriebssysteme unter Linux laufen zu lassen und somit Software aus beiden Welten zugleich auf dem Desktop zu benutzen.

Stellenmarkt
  1. über HRM CONSULTING GmbH, Heidelberg
  2. Leica Microsystems CMS GmbH, Mannheim

Die virtuellen Maschinen, in denen verschiedene Betriebssysteme nebeneinander laufen können sollen nun außerdem die Ausstattung des physikalischen Rechners besser abbilden und Peripheriegeräte wie Scanner, Drucker, ZIP Drives und MP3-Player unterstützen. So können Linux-Anwender auf Geräte zugreifen, die ihnen sonst nur unter Windows etwas nützen würden.

VMware ist ein schlanker Software-Layer, der den Benutzer vom "eine Maschine, ein Betriebssystem" Modell befreit, indem er es ermöglicht, mehrere Betriebssysteme und entsprechende Applikationen nebeneinander auf einem Rechner laufen zu lassen, ohne Plattenpartitionierung oder ständige Neustarts. Dabei bietet jede "virtuelle Maschine", die VMware bereitstellt, eine komplette Fehler- und Sicherheitsisolation und kann trotzdem Dateien oder Devices mit anderen virtuellen Maschinen tauschen. Stürzt beispielsweise ein unter Linux laufendes Windows NT 4.0 ab, soll Linux stabil weiterlaufen.

VMware 1.1 kostet 299 US-Dollar und ist ab dem 18. Oktober erhältlich. Bei nicht-kommerziellem Einsatz z.B. von Studenten kann die Software für 99 US-Dollar bestellt werden, dann fällt allerdings auch der 60-tägige Premium-Support weg. Das Update vom im Mai '99 erschienenen VMware 1.0 für Linux auf die neue Version ist für registrierte Anwender kostenlos möglich. Eine Testversion steht ab sofort zum Download von VMware.com zur Verfügung.

VMware ist seit einiger Zeit auch für Windows NT und Windows 2000 erhältlich und bietet die gleiche Funktionalität wie das Linux-Pendant - Linux läuft damit auch unter Windows...



Anzeige
Top-Angebote
  1. 3,82€
  2. 299€
  3. 499€ + Versand

Folgen Sie uns
       


Nokia 1 - Test

Das Nokia 1 ist HMD Globals günstigstes Android-Smartphone, wirklich Spaß macht die Nutzung uns allerdings nicht. Trotz Android Go weist das Gerät Leistungsschwächen auf.

Nokia 1 - Test Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Physik Maserlicht aus Diamant
  2. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  3. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden

Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
Indiegames-Rundschau
Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

    •  /