Abo
  • IT-Karriere:

Clevere Datenverbindung ohne Festnetzzugang

Artikel veröffentlicht am ,

Die Swisscom Mobile stellt mit Natel Officelink auf der Telecom'99 ein Produkt vor, das überall und unabhängig vom Festnetz einen Zugang zum Internet und Intranet bietet.

Stellenmarkt
  1. Neoskop GmbH, Hannover
  2. Dataport, Hamburg

Natel Officelink ist insbesondere dafür geeignet um die Laptops von Mitarbeitern fern vom Arbeitsplatz mit dem Intranet oder LAN zu verbinden und basiert auf dem High Speed Circuit Switched Data (HSCSD) Standard, den auch der deutsche Mobilfunknetzbetreiber E-Plus noch in diesem Jahr einführen will. Der neue Datenservice ist ausgerichtet auf jene Nutzer, die häufig auf Geschäftsreisen sind und schnellen Zugang zu Firmenunterlagen und Daten im Internet benötigen.

Der Eckpfeiler des Natel Officelink ist die Middleware. Der intelligente Client/Server wurde speziell für den neuen Datenservice entwickelt und ist das Bindeglied zwischen Server und Nutzer Equipment. Sie erstellt die Anrufverbindung und komprimiert die zu übertragenden Daten. Zusätzlich dazu können auf der Grundlage der GSM Verbindung bis zu vier Kanäle gebündelt werden, wodurch schnellere Übertragungsraten bei höheren Gebühren erzielt werden können.

Das Natel Officelink wird von den Händlern der Swisscom, IBM, ascom und Hewlett-Packard verkauft und installiert, die auch alle zusätzlichen Kundendienst anbieten. Natel Officelink ist eine integrierte Lösung für Geschäftskunden und kann ganz einfach in Hardware und Software (LANs) integriert werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 344,00€

Folgen Sie uns
       


LED-Projektor Viewsonic X10-4K - Test

Der Viewsonic X10-4K ist ein heller und farbtreuer 4K-Projektor - und kann einen Smart-TV ersetzen.

LED-Projektor Viewsonic X10-4K - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Carver Elektro-Kabinenroller als Dreirad mit Neigetechnik
  2. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter
  3. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. Arbeit Hilfe für frustrierte ITler
  2. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  3. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt

    •  /